Steuerkette zu lang geworden, gibt es Alternativen zum Austausch der Kette?

 - (Steuerkette, Klappern, rasseln)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, kann es vielleicht nur sein, dass der hydraulische Kettenspanner defekt ist? Es hört sich deiner Beschreibung nach eher danach an. Eine Steuerkette längt sich, aber nicht um die Länge eine oder mehrerer Kettenglieder. Kann auch sein, dass die Kunststoffgleitschiene des Kettenspanner so verschlissen ist, dass der Spanner an die Grenzen seines Spannbereichs kommt.

Ich weiß leider nicht wie weit der Kettenspanner ausfahren kann. Ich habe ihn ja fotografiert, man sieht, er steht etwa 1cm draußen. Demnächst werde ich ihn mal ausbauen und schauen, ich habe ja ein Werkstatthandbuch zu dem Fzg mal sehen wie weit ich komme. Habe nur das passende Werkzeug nicht für die dicke Mutter.

Könnte man auf den Kettenspanner nicht etwas 1cm Metall aufschweißen, so dass er länger wird? er wird ja gelängt durch den Öldruck, würde der Spanner also sich dann automatisch der Länge anpassen, oder wie läuft das wohl?

0

Die Kette einfach kürzen geht nicht. Den Kettenspanner würde ich auch nicht einfach verändern. Wahrscheinlich kommt beides zusammen: Kette zu lang und Spanner nicht mehr in Ordnung. Bei einer hohen Laufleistung und Austausch nur eines der Teile besteht immer die Gefahr, das das verbleibende Teil dann durch die andere Belastung komplett den Geist aufgibt. Dieses Risiko würde ich nicht unbedingt eingehen.

Naja, sagen wir es mal so, zu verlieren habe ich ja weniger durch irgendeine Modifikation. Wie funktionieren diese Kettenspanner, hydraulisch, ok, aber wenn ich den jetzt wie auch immer verlängern würde, würde er ja weiter rausstehen und mehr Druck ausüben.

In einem Opel Rekord Forum habe ich das mal gelesen, da hat das einer mit Erfolg gemacht. Nur war das kein hydraulischer Kettenspanner... naja, entweder er geht mir durch diese Modifikation kaputt oder in 2 Monaten wenn er weiter so läuft. Ist denn die Idee so abwägig?

0

Ich seh das auch so wie palermo.Dass die Kolben an den Zylinderdeckel schlagen,kann nicht sein,höchstens an die Ventile.Lass zuerst den Spanner checken.Am besten du fährst damit erst mal nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?