Regelmäßiges Auto waschen - ab wann wird es schädlich für den Lack?

3 Antworten

Also bei aller Liebe zum Fahrzeug - ich denke 2-3x pro Woche ist doch etwas zu häufig und zu viel des Guten, so schnell kann dein Auto doch gar nicht schmutzig werden, oder? Einmal die Woche bzw. ein bis zweimal im Monat reicht meiner Ansicht nach vollkommen aus. Ich denke, dass das auf Dauer dem Lack schon zusetzen könnte. (Wenn man zusätzlich noch dem Umweltfaktor beachtet: so verbrauchst du ganz schön viel Wasser...)

Das kommt natürlich auch auf die Waschstraße an. Wenn es eine Plüsch-Waschstraße ist, ist es nicht so schädlich für den Lack. Bei alten Borsten Anlagen hingegen schon. Alle 2-3 Tage könnte den Lack dann wirklich etwas abstumpfen lassen.

Es ist sehr gut möglich, dass der Lack durch zu häufiges waschen stumpf wird, gerade wenn die Waschanlage alt ist und aggressive Borsten besitzt. Aber ich denke nicht, dass jeder so oft durch Waschstrasse fährt.

Was möchtest Du wissen?