Meine Handbremse ist bei der Kälte in der letzten Woche immer mal wieder festgefroren

2 Antworten

Das Problem hatte ich auch schon öfter, da waren die Reifen so festgefroren, dass auch ordentlich Gas geben nicht mehr geholfen hat. Ich hab dann den ADAC angerufen und der hat die Bremsen gelöst. Es ist allerdings sehr ungesund für die Bremsen und Reifen, von daher solltest du die Handbremse vermeiden und das Auto im 2. Gang parken (so hats der ADAC gesagt). Wenn du auf einer Steigung stehst, kannst du auch zusätzlich das Lenkrad einschlagen, damit die Reifen quer stehen...

Ja das kommt daher wenn da Flüssigkeit ist, dass die Handbremse dann festfriert. Deswegen sagt man ja, dass man auch im Winter ohne Handbremse parken soll. Wenn das so sein sollte,dann kannst du sie nur lösen, indem du stark Gas gibst. Wenn sie sich nicht löst, musst du warten bis sie wieder "entfroren ist"

Was möchtest Du wissen?