Kann man auf Wunsch Blitzerfotos ohne Unkenntlichmachung der Beifahrer bekommen?

1 Antwort

Ein Freund von mir wurde am 25. Hochzeitagstag mit seiner Frau im Auto auf der Autobahn nach Hamburg geblitzt. Hatte dann der Polizei kurz darauf einen recht langen Brief geschrieben, dass es sich bei der gut aussehenden Beifahrerin um seine Frau handelt und sie auf dem Weg in die Oper zu ihrem 25. Hochzeitstag waren und er das Bild doch gern als kleine Erinnerung behalten würde, natürlich ohne Unkenntlichmachung. Wieder ein paar Tage später kam das Bild und vorallem kein Mahnbescheid sondern nur eine Anmerkung mit "Auf zu den nächsten 25".. Fand ich ne tolle Geste von der Polizei.

Auf dem Blitzerfoto ist doch ohnehin nur der Fahrer zu sehen

Lustige Frage! Würde mich auch mal interessieren ob das geht! Solltest aber nicht bei den Grünen/Blauen anrufen, sondern lieber bei der Stadtverwaltung der Stadt, von der du den Bußgeldbescheid bekommen hast. Und dann bitte posten, ob das geklappt hat!

Was möchtest Du wissen?