Haben Taxen im Straßenverkehr eigentlich irgendwelche Sonderrechte im Vergleich zu uns?

1 Antwort

Taxi darf eine ausgeschilderte ( für Taxi frei ) Busspur nutzen, ein halten zum ein und aussteigen der Fahrgäste in der zweiten Spur und Halteverbot wird geduldet, in verengten Straßen, wird ein Taxi zum abholen der Fahrgäste sowie aussteigen der FG Vorrang geboten, andere Verkehrsteilnehmer haben zu warten, im Volksmund bis 5 Minuten.

Nur wenn mit "Taxi" ausgeschildert. Also eigentlich nicht...

Taxen dürfen IMMER die Busspuren nutzen - und auch mal im Halteverbot halten um Leute rauszulassen. Ansonsten sind es ganz normale Autofahrer. Sie müssen sogar bei Vergehen mehr aufpassen als normale Autofahrer, da sie vor dem Führerscheinentzug auch einen P-Schein-Entzug erleben können. Genauso wie die Taxilizenz.

Außer der Nutzung der Busspuren und bestimmter spezieller Taxiparkplätze wüsste ich nicht, dass die sonst noch irgendwelche Privilegien haben...

Also auch Taxifahrer haben sich grundsätzlich an die gleichen Verkehrsregeln wie wir normale Autofahrer zu halten. beim parken und wenden ist das nicht anders. Aber sicher halten sich nicht alle Taxifahrer daran, so dass dieser Eindruck schnell zustande kommen kann.

Was möchtest Du wissen?