Golf III (Benzin) springt bei Kälte schlecht an, immer ohne Gas starten?

4 Antworten

Nach einiger Standzeit verliert das Einspritzsystem etwas Druck. Wenn man dann nur die Zündung einschaltet, hört man für ca. 2 Sekunden die Benzinpumpe laufen, bis der nötige Druck wieder da ist. Versuche also mal so zu starten: erst nur die Zündung einschalten, ca. 3 Sekunden warten und dann erst starten. Vielleicht wirds dann besser!? Unabhängig davon kann es nicht schaden, Zündkerzen etc. zu überprüfen.

Das kann natürlich diverse Gründe haben weshalb ein so altes Auto nicht optimal anspringt. Warst du denn mal in der Werkstatt hast es prüfen lassen? Würde sonst selber mal die Zündkerzen wechseln. Das kann etwas bringen. Sonst wirklich mal bei einer Werkstatt vorstellig werden.

Das lange Orgeln kann dazu führen, dass unverbrannter Sprit in den Auspuff kommt und dieser dann bei Entzündung den KAT beschädigen kann. Ich würde in diesem Fall, wenn du schon mehrere Startversuche gemacht hast, wirklich etwas Gas beim Starten geben, damit der Motor schneller anspringt.

Was möchtest Du wissen?