Getriebeschaden: Reparatur oder Tauschgetriebe?

2 Antworten

Der Vergleich zwischen einem Austauschgetriebe und einem überholten Getriebe eines Fremdanbieters lohnt sich auf jeden Fall. Ein günstiges gebrauchtes Getriebe ist natürlich preislich die beste Lösung. Eine direkte Getriebereparatur wurde ich nur bei einem hochwertigen Sportwagen empfehlen und dann auch nur in einer Markenwerkstatt.

Naja, eine professionelle Getriebereperatur ist auch definitiv zu empfehlen. Das Getriebe ist nach der Überholung wieder neuwertig, da weiß man was man hat. Bei einem Gebrauchtgetriebe weiß man nie, in welchem Zustand das Getriebe ist. Also ich halte mehr von einer Instandsetzung, wenn es ein professioneller Betrieb ist.

Renault Megan 2004 Modell schaltet nicht und ruckelt dann Anzeige: Getriebe Prüfen!, was kann das sein?

Hallo Ihr lieben,

also ich kenne mich ganz und gar nicht mit Autos aus und hätte ein Anliegen:

Mein liebstes erstes Autochen zeigt komische Anzeichen an. Beim beschleunigen kommt es ruckartig zu einem 'boxen' und am Boardcomputer wird direct 'Getriebe prüfen!' angezeigt. Außerdem leuchtet die Motorleuchte seit neustem. Er ist nicht mehr der neuste auf dem Markt und ich überlege, ob es sich lohnen würde Ihn zu reparieren. Würde Ihn gerne mal abchecken lassen. Weiss aber nicht genau zu wem ich am besten im Umkreis von Frankfurt gehen könnte. Vll kann mir ja jemand vorab schon mal sagen 'schemiss es weg' oder 'lass es reparieren :P'

Lieben Dank jetzt schon mal für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?