Desachsierung vom Kolbenbolzen für weniger Reibung?

1 Antwort

Hallo blocker, die Desachsierung des Kolbenbolzens bewirkt, dass dieser im Arbeitstakt, wenn also im Brennraum das Gemische durchzündet, dieser wegen der fortschreitenden Kurbelwellendrehung nicht so stark seitlich gegen die Zylinderwand gepresst wird, sondern die Kraft durch den versetzten Kolbenbolzen praktisch genau von oben kommt. Verstärken kann man das dadurch, dass der ganze Zylinder nicht genau oberhalb, sondern etwas neben der Kurbelwellenachse liegt.

Was möchtest Du wissen?