Bremsen beim TüV bemängelt - darf ich trotzdem noch fahren?

2 Antworten

Ja das ist kein Problem. Denn wenn es so schlimm wäre, das es gar nicht mehr ginge, hätte sich der Tüv-Prüfer wahrscheinlich nicht mehr wegfahren lassen ohne Sofort-Maßnahmen zu ergeifen. Solange du also innerhalb der Frist bleibst, ist das kein Problem. Würde dir aber raten im eigenen Interesse schnell darum zu kümmern.

Natürlich darft Du weiterfahren, wenn die Bremsen so schlecht wären, das sie verkehrsunsicher wären, hätte der Prüfingeneur das gesagt oder sogar das Auto stillgelegt, d.h. die noch vorhandene Plakette abgekratzt. Die sind warscheinlich stark abgenutzt oder die Scheiben sind von der Dicke her verschlissen. Klar solltest Du nicht gerade jetzt vollgas auf der Autobahn rumdüsen, aber normal weiterfahren bis zur zeitnahen Instandsetzung ist gar kein Problem.

Was möchtest Du wissen?