Bedeuten breitere Reifen automatisch auch sofort mehr Spritverbrauch?

4 Antworten

Dein Freund hat Recht: Breitreifen haben u.a. einen höheren Rollwiderstand, deshalb ist mit breiteren Reifen auch ein höherer Benzinverbrauch verbunden. Meine Erfahrung bei einem Mercedes C 180 und Wechsel von 195er auf 205er Bereifung: Mehrverbrauch von einem halben Liter auf 1oo Kilometer.

Generell ja, aber für diesen Fall gibt es extra Reifen die Spritsparender sind als normale gummis. Das Bringt aber nicht viel wenn du von 175er schlappen auf 225 Wechselst. Da wirst du difinitiv mehr verbrauchen. Bei kleineren abweichungen merkt man das kaum. Viel vom Verbrauch hängt aber auch von dem Hersteller ab und wie das profil geschnitten ist. So kann es auch schon starke abweichung bei der selben reifengröße geben. dafür hat man exrta diese neuen reifenlabel erfunden. die sagen aus wie energiesparend ein reifen fährt.

Reifenlabel - (Reifen, Felgen, Benzinverbrauch)

Die Label sagen leider garnichts aus, denn diese Einstufung nehmen die Reifenhersteller selbst, quasi willkürlich nach eigenen Maßstäben vor. Dies habe ich selbst dadurch gesehen, dass meine neuen Semperit Winterreifen bei allen verfügbaren Tests mit besonders geringem Rollwiderstand bewertet wurden. Ich habe u.a. deshalb den Reifen gekauft, auf diesem Aufkleber stand dann aber bei Rollwiderstand nur Stufe D. Reifen anderer Hersteller hatten eine bessere Einstufung, in div. Tests aber dennoch ein schlechteres Ergebnis.

Diese Label sind also erst dann untereinander vergleichbar, wenn die Messverfahren für alle Hersteller verbindlich standardtiesiert sind, so wie bei den Motoren dieser NEFZ-Standard für Spritverbrauch.

0

Ich habe auf meinem 1.6 Golf Plus von 195 Goodyear Eff. Grip auf 205 Michelin Energy Safer gewechselt. Seitdem 1 Liter Mehrverbrauch. OK, der Vergleich wäre korrekter, wenn der selbe Reifentyp verglichen würde, aber einen Mehrverbrauch wirst Du sicher haben. Ich habe inzwischen neue 195er Winterreifen von Semperit die SpeedGrip2 drauf, jetzt wieder ein Liter weniger.

Was möchtest Du wissen?