Abstandsverstöße sind immer recht gefährlich und werden auch hart bestraft. Hoffentlich kannst du den Spurwechsel dann noch nachweisen.

...zur Antwort

Soweit ich weiß, müssen Ausfahrten entsprechend freigehalten werden, so dass die Autofahrer noch gut ein uns ausfahren können. Das gilt auch für die gegenüberliegende Seite. Das wäre in diesem Fall also zu prüfen.

Vielleicht hilft ja aber auch schon ein kurzer Hinweis an den Nachbarn, dass er die Ausfahrt blockiert und ihr Schwierigkeiten beim Ausfahren habt und er das Fahrzeug dann woanders abstellt.

...zur Antwort

Die genauen Strafen kenne ich nicht, aber das ist doch der pure Horror. Meinem Bruder ist das auch mal passiert, dass einer auf der Autobahn entgegen gekommen ist. Und das wünscht man sich wirklich nicht. 

Da muss man sofort rechts ran fahren und die Polizei rufen, damit nichts passiert und diese Leute gestoppt werden. Empfindliche Strafen, wie Führerscheinentzug und Therapie, sind hier das Wichtigste, wie ich finde.

...zur Antwort

Hier online ist es recht schwer eine Diagnose zu stellen, wenn die Fachmänner den Fehler schon nicht ausfindig machen konnten. Haben die denn alles kontrolliert? Die müssten doch wissen, woran das liegt.

Wurde die Batterie oder die Zündkerzen mal gecheckt? Das ist doch meist der Hauptgrund, warum ein Auto nicht sofort anspringt. Vor allem im kalten Zustand liegt es meiner Erfahrung nach an der Batterie.

...zur Antwort

Ich würde das nicht noch extra mit einem Schlüssel nachziehen. Per Hand müsste doch reichen!? 

...zur Antwort

Für mich klingt das so als ob die Bremsblöcke noch irgendwie blockieren oder sich verharken. Erst wenn sich das Auto dann bewegt, löst sich der Bremsblock. Ich bin da aber kein Fachmann, aber habe mal gehört, dass bei längerer Dauer einer angezogenen Handbremse, das irgendwie "festklebt".

...zur Antwort

Wenn du jemanden kennst, der wenigstens ein bisschen Ahnung von Autos hat, würde ich den mitnehmen. Irgendwen kennt man doch meist um ein paar Ecken. Der kann sich dann die gröbsten Sachen angucken.

...zur Antwort

Vielleicht Zündkerzen oder Batterie. Batterie schien ja gleich am Anfang auch schon das Problem gewesen zu sein.

...zur Antwort

Also als ich damals einen Einbruchschaden hatte, wollte Mercedes zehn Prozent des Betrages auf dem Kostenvoranschlag, falls ich die Reparatur nicht machen lasse. Habe dann komisch geguckt und wollte wieder gehen. Dann haben die es auch so gemacht, ohne mir Kosten zu berechnen. Guter Service ist das aber nicht.

...zur Antwort

Man könnte die Abriegelung ja quasi umgehen. Dann würde der A6 auch schneller fahren.

...zur Antwort

Du könntest zum Beispiel einfach mal "Kreditvergleich" bei Google eingeben. Da kommen dann verschiedene Anbieter, wo du einen Kredit bei verschiedenen Kreditgesellschaften vergleichen und beantragen kannst.

Je nachdem wie gut deine Bonität ist, wirkt sich das dann auf deinen persönlichen Zinssatz aus. Je besser die Bonität, desto besser der Zins.

Das Auto bleibt dann im Normalfall aber erstmal im Besitz des Kreditgebers bis der Wagen abbezahlt wurde.

...zur Antwort

Erfahrungen habe ich selber nicht. Die werden wohl aber genug Standfestigkeit bieten müssen, sonst wäre es ja Schrott. Ein Profizelt wäre es dann nicht.

Bei schlechtem Wetter sieht es auf dem Bild so aus als könnte das Zelt leichten und mittelstarken Regen gut abhalten. Bei richtig starkem Sturm oder sogar Hagel, ist es wirklich schwer einzuschätzen, ob das Zelt dann den Wetterbedingungen standhält.

...zur Antwort