Zündkerzenwechsel - per Hand festziehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normalerweise sollten sich neue Kerzen händisch fast ohne Widerstand bis zur Dichtung eindrehen lassen. Lass es in einer Werkstatt kontrollieren, gut möglich dass du die Kerzen schräg eingeschraubt hast (oder bereits waren) und nun das Gewinde verhunzt ist.

Da kann Dir keiner weiterhelfen, weder mit telepathischen Fähigkeiten noch mit der Kristallkugel kann man auf Entfernung das Drehmoment messen.

Vermutlich hast Du Glück gehabt - grundsätzlich ist es so richtig: Kerze ganz reindrehen bis die Dichtung aufliegt, dann auf vorgeschriebenes Drehmoment anziehen. Entweder mit Schlüssel oder nach Gefühl......... 

Ich würde das nicht noch extra mit einem Schlüssel nachziehen. Per Hand müsste doch reichen!? 

Was möchtest Du wissen?