Ich würde dir wirklich dringend davon abraten dein erstes Auto aus einer Ausbildung heraus zu finanzieren. Denn das kann der erste Schritt in die Schuldenfalle sein. Du weisst nicht was aus deiner Ausbildung wird, oder danach. Deshalb nur das kaufen wann man auch bezahlen kann.

...zur Antwort

Hier findest du mit deiner Versicherung ziemlich sicher eine Lösung. Das ist auf alle Fälle machbar. Sprich wirklich direkt deine Versicherung an und dann werden die alles weitere mit dir besprechen.

...zur Antwort

Ich halte da auch nicht viel von. Das ist eine unklare Regelung wie ich das sehe. Deshalb würde ich da auch Abstand von halten und es lieber bei Bedarf privat machen.

...zur Antwort

Nein wirklich schmelzen tut da nichts so schnell. Aber ich weiß was du meinst... Ich habe auch eine schwarze Innenausstattung und die ist bei diesem Wetter unerträglich heiß. Immer schön lüften.

...zur Antwort

Auf jeden Fall sofort eine Achsvermessung. Denn irgendetwas scheint mit deiner Spureinstellung nicht zu stimmen. Das solltest du auf alle Fälle checken lassen...

...zur Antwort

Ja dieses Mittel gibt es in handlichen Sprayflaschen fürs Handschuhfach. Einfach großflächig auf die gefrorene Scheibe sprühen und ein wenig warten. Und nach wenigen Augenblicken kannst du einfach wischen.

...zur Antwort

Auch eine Bremsscheibe weißt mit der Zeit und den gefahrenen Kilometern seine Abnutzungsspuren auf. Das sollte allerdings vor 80.000-100.000km nicht auftreten. Du must mal drüber fühlen - desto größer die Riefe am äußeren Ende ist, desto mehr abgenutzt ist die Scheibe schon.

...zur Antwort

Nein absichern gegen die Kosten kann man nicht. Die must in jedem Fall du selber tragen. Aber man kann sich an die regionalen Verkehrsregeln halten. Das ist immer noch die beste Absicherung.

...zur Antwort

Ja das ist auch so. Zu untertouriges Fahren verbraucht mehr Benzin als wenn man in "normalen" / "gesunden" Drehzahlregionen fährt. Deshalb solltest du lieber bei 50-60 kmh im 5. oder 4. Gang fahren. Das reicht vollkommen aus.

...zur Antwort
Ja, mach ich selber

Klar, wieso auch nicht. Wenn du einen Reifenheber im Bordwerkzeug hast ist das auch kein Problem. Solltest nur anschließend auf den passenden Anzugsmoment der Muttern achten. Die hast du aber mit einem Anruf in der Fachwerkstatt. Ich mache das auch immer selber.

...zur Antwort

Ja das muss es wirklich. Hatten letztlich einen ähnlichen Fall. Und da habe ich mal meinen Freund gefragt der bei der LVM arbeitet. Und er bestätigte mir das ein Auto auch in der Garage verschlossen sein muss.

...zur Antwort

Das ist wirklich mal eine interessante Frage!! Ich glaube nicht das ein Auto mehr verbraucht weil du ein Handy am Zigarettenanzünder hängen hast. Zumindest nicht merkbar. Von daher würde ich jetzt eher auf den Zigarettenanzünder tippen.

...zur Antwort

Also diese Fahrzeuge (auch Flottenfahrzeuge genannt) sind meistens gar nicht gekauft. Das würde viel zu viel Kapital binden aus Sicht eines Unternehmens. Es sind meistens Leasing-Fahrzeuge - die dann nach einiger Zeit zurück gehen und dann verkauft werden.

...zur Antwort

Naja, so viel Leistung hat ein 316 jetzt auch nicht unbedingt. Denke das es nicht das atypische Auto ist welches von Jugendlichen verheizt wird. Aber erkennen tust du das an den üblichen Verschleißteilen - wenn überhaupt. Ob jemand ein Auto immer ordentlich warm gefahren hat oder nicht kannst du nicht rausfinden!! Schau dir die Reifen an, die Bremsen und ob das Auto immer die Services bekommen hat, viel mehr kannst du nicht machen.

...zur Antwort

Das passt zu dem momentanen Downsizing der Motoren bei fast allen Herstellern. Bei BMW z.B. ist es in letzter Zeit auch ganz auffällig das immer weniger Modelle mit 6 Zylinder-Motoren ausgestattet werden. Der Trend geht immer mehr zu aufgeladenen Turbo-Motoren. Das gleiche Schicksal hat nun auch den Mondeo ereilt.

...zur Antwort

Es geht doch hier jetzt nicht um BMW - sondern um die Art des Antriebs oder nicht!? Also mit einem Heckantrieb fahre ich im Winter lieber als mit einem Fronttriebler. Denn wenn es mal glatt ist - kann man ein wenig driften. Und das macht Spaß... Aber mit BMW hat das nun wirklich nichts zu tun.

...zur Antwort

Wende dich mit dem Problem doch mal an einen professionellen Aufbereiter. Die haben meisten Mittel, die du im Zubehör garnicht bekommst. Der müsste deine Sitze eigentlich wieder so hinbekommen, dass sie recht passabel ausschauen.

...zur Antwort