Ich würde dir wirklich dringend davon abraten dein erstes Auto aus einer Ausbildung heraus zu finanzieren. Denn das kann der erste Schritt in die Schuldenfalle sein. Du weisst nicht was aus deiner Ausbildung wird, oder danach. Deshalb nur das kaufen wann man auch bezahlen kann.

...zur Antwort

Hier findest du mit deiner Versicherung ziemlich sicher eine Lösung. Das ist auf alle Fälle machbar. Sprich wirklich direkt deine Versicherung an und dann werden die alles weitere mit dir besprechen.

...zur Antwort

Ich halte da auch nicht viel von. Das ist eine unklare Regelung wie ich das sehe. Deshalb würde ich da auch Abstand von halten und es lieber bei Bedarf privat machen.

...zur Antwort

Nein wirklich schmelzen tut da nichts so schnell. Aber ich weiß was du meinst... Ich habe auch eine schwarze Innenausstattung und die ist bei diesem Wetter unerträglich heiß. Immer schön lüften.

...zur Antwort

Auf jeden Fall sofort eine Achsvermessung. Denn irgendetwas scheint mit deiner Spureinstellung nicht zu stimmen. Das solltest du auf alle Fälle checken lassen...

...zur Antwort

Ja dieses Mittel gibt es in handlichen Sprayflaschen fürs Handschuhfach. Einfach großflächig auf die gefrorene Scheibe sprühen und ein wenig warten. Und nach wenigen Augenblicken kannst du einfach wischen.

...zur Antwort

Nein das tun sie in der Regel nicht. Aber geh doch mit den Preisen ausm Internet zu deiner Werkstatt und sprich mit ihnen über den Preis. Dann wirst du ja sehen.. Oftmals bekommst du dann den gleichen oder fast gleichen Preis. Und hast dann aber selber wesentlich weniger Arbeit.

...zur Antwort

Auch eine Bremsscheibe weißt mit der Zeit und den gefahrenen Kilometern seine Abnutzungsspuren auf. Das sollte allerdings vor 80.000-100.000km nicht auftreten. Du must mal drüber fühlen - desto größer die Riefe am äußeren Ende ist, desto mehr abgenutzt ist die Scheibe schon.

...zur Antwort