Wird ein 2 Takter im Schubbetrieb ausreichend geschmiert?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt verschiedene Systeme. Pauschalisierend kann man das eher für alte 2 Takter behaupten.

Bei alten 2 Taktern erfolgt die Schmiermenge über die Gasgriffstellung, d.h. Wenn Null Gas gegeben wird bergab, erfolgt auch keine bzw. keine ausreichende Schmierung, was bei längeren Passagen bergab nicht gut ist. Daher soll man dort auskuppeln und zwischendurch mal Gas geben, da selbst bei leicht geöffneter Gasstellung die Ölmenge nicht ausreicht und es zu einem Kolbenfresser kommen kann. Das gilt sowohl für Getrennt- als auch Gemischschmierung.

Einige moderne 2 Takter sorgen für eine ausreichende Ölversorgung mittels elektronisch geregelter Fördermenge, unabhängig von der Gaspedalstellung.

Aber frage auch mal bei motorradfrage.net nach, dort bekommst du sicherlich fundierte Antworten.

Was möchtest Du wissen?