Wieviel BMW steckt denn eigentlich wirklich in einem Mini?

1 Antwort

Mini gehört zu BMW. Also eigentlich könnte man sagen es steckt sehr viel BMW in einem Mini. Gerade weil die Marke nun schon über 10 Jahre dazu gehört. Entwicklungen etc. laufen sicher zum teil parallel. Aber eben auch eigenständig nur für Mini - da es eben der einzige Kleinwagen ist aus dem Konzern.

Warum ist in Deutschland das Automatikgetriebe so wenig verbreitet?

Ich meine es wird mehr in letzter Zeit, aber im Vergleich zum Ausland, wie zum Beispiel den USA, wo fast nur Automatik gefahren wird, ist es ja wirklich wenig in Deutschland. Dabei hat es doch eigentlich nur Vorteile, oder?

...zur Frage

Gibt es Probleme mit dem Mini Cooper S?

Hallo Leute,

habe gehört das der Mini Cooper S ab einem bestimmten KM Probleme mit dem Motor bekommt? Weiß da jemand mehr?

Vielen Dank

...zur Frage

Mini one durch NAP Krümmer und KAT mehr leistung?

Hallo, 

Ich fahre den Mini One 1,6 75 PS. Und wollte mal nachfragen ob mir der Krümmer und Kat von der Marke NAP ( Hier der Link https://www.bmw-syndikat.de/ebaylink.html?strLink=https://www.ebay.de/itm/172920628800?ul_noapp=true ) mehr Leistung bringt. Oder ob es so gering ist das es sich nicht wirklich lohnen würde. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Viele Grüße

...zur Frage

Gibt es durch und durch farbige Reifen?

Hab ein Bild gesehen wo ein Mini orange Reifen montiert hat. Gibt es solche Reifen wirklich - und wenn ja was kostet sowas? Wo kann man solche Reifen kaufen?

...zur Frage

Gibt es eine Statistik über die durchschnittliche Laufleistung von Mororen von allen Modellen?

Ich würde mal gerne wissen welche Motoren von welchen Modellen die höchste Laufleistung haben. Kennt jemand eine Auswertung darüber?

...zur Frage

Chiptuning bei einem Turbodiesel - wie gesund und haltbar ist das wirklich für die Motoren?

Um ein konkretes Beispiel zu nennen... Bei mehreren meiner Bekannten und Verwandten sind in letzter Zeit die Turbolader bei einem 320d und 325d kaputt gegangen. Die Werkstattmeister bei BMW vertreten die Meinung das dies nicht ganz unnormal sei - auch bei Laufleistungen von unter 150.000km - da es sich bei den hochgezüchteten Motoren schon fast um eine Art Verschleißteil handelt. Wie gesund kann es dann noch sein solche Motoren mit noch mehr Leistung zu versehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?