Wie kann man das Spiel eines Kolbenbolzen selbst möglichst genau messen?

1 Antwort

Wenn ihr den Innendurchmesser horiziontal und im Vergleich vertikal nicht messen könnt: Das Spiel ist dann ok, wenn sich der leicht mit Mötoröl benetzte Kolbenbolzen leicht saugend in der Bohrung bewegen lässt. Kann man den Bolzen in einer der Bohrungen in irgendeiner Ebene kippen ist der Kolben bzw. der Bolzen (und dann auch das obere Pleuelauge bzw. das ganze Pleuel) fällig.

Wenn Du den Bolzen von Hand einführst, dann übst Du ja nicht annähernd den Druck aus, wie er bei laufendem Motor auf das Lager wirkt und deshalb gestattet das saugende Reingleiten hier leider keine Aussage.

Da hilft nur sehr präzises Messen.

Was möchtest Du wissen?