Wie energieaufwändig ist die Herstellung von Benzin?

3 Antworten

Elon Musk rechnet 25% CO2-Zuschlag well-to-tank. Das Wuppertal-Institut für Klima, Umwelt Energie nimmt max. 20%. Es gibt Aktivisten die irgendwoher Horrorzahlen zaubern, aber Papst Musk wird man doch glauben, oder?

1

hallo, hast du zufällig konkrete quellen zu diesen aussagen. insbesondere der des wuppertail institus mit 25% co2 zuschlag - kann mit google leider nix finden..

0

Laut Auskunft des DOE (Department of energy) aus dem Jahr 2009 beträgt der Strombedarf 6 kWh pro Gallone, also 1,58 kWh pro Liter Benzin. Bei einem PKW der Golf-Klasse mit einem Durchschnittsverbrauch von 7 Liter/100 Km kommt man also auf rund 11 kW. Damit kann ein Elektroauto schon alleine fast 100 Km fahren. Und in dieser rechnung ist der Strombedarf für Förderung und Transport von Öl und Sprit noch nicht einmal eingerechnet.

Elon Musk hat einmal gesagt: „Wir hätten genug Elektrizität für elektrische Autos, wenn wir einfach aufhören würden Öl zu raffinieren.“

Quod erat demonstrandum.

Der Strom, der zur Erzeugung von Benzin gebraucht wird, setzt CO2 frei, genau wie bei der Erzeugung von Strom, so sehe ich das auch. Allerdings weiß ich nicht genau, wie viel Strom man dazu braucht, wenig ist es aber sicher nicht. Und diesen muss man dann auch noch in die Energiebilanz einbeziehen. Und natürlich auch die anfallenden Transportkosten und Abgase (Tanker).

Wieviel Benzin verträgt ein Dieselmotor?

War neulich mit einem Kumpel unterwegs. Er fährt einen VW T4 Bulli mit einem 2.5 liter saug Diesel. Da wir durch Luxembourg gefahren sind, haben wir den Tank natürlich voll gemacht. Leider hat mein Kumpel dann Benzin getankt, 20liter. Im Tank waren vorher noch ca. 60 liter Diesel. Wir sind dann einfach weitergefahren. Ab und an ruckelte der Motor etwas, aber sonst ohne Probleme. Ab welchem Mischungsverhältniss wird es wohl kritisch, bzw. schädlich für den Motor?

...zur Frage

Kann mehr als 100 Oktan auch schlecht für einen Motor sein?

Shell und Aral verkaufen ja kein Super Plus mehr, sondern nur noch ihr sehr teures Advanced oder wie es heißt. Das hat glaube ich über 100 Oktan. Kann es eigentlich auch schlecht bzw, schlechter für einen Motor sein, der eigentlich für 95 Oktan ausgelegt ist?

...zur Frage

Was ist heutzutage ein angemessener Verbrauch für einen Kleinwagen a la Corsa, Fiesta, Polo etc.?

Es ist bei mir schon lange her das ich einen Kleinwagen gefahren bin. Hatte ganz früher mal einen Opel Corsa A. Der hat immer so 7-8 Liter Benzin gebraucht... Was ist denn in dieser Liga heute ein angemessener Verbrauch?

...zur Frage

Verbraucht ein Auto auch Sprit, wenn es im Leerlauf rollt?

Mir wurde letztens gesagt, dass ich nicht im Leerlauf ausrollen lassen soll, sondern mit eingelegtem Gang. Aber verbraucht ein Auto wirklich auch Sprit, wenn ich im Leerlauf ausrollen lasse?

...zur Frage

Auto spinnt im kalten Zustand

Hey, also folgendes..

Ich hab ein Citroe Saxo... der läuft so auch eigentlich echt gut ... nur wenn er länger steht, heißt länger als einen Tag dann springt er meistens nicht an, bzw er springt an dann geht die Drehzahl runter und er geht wieder aus ... dann springt er mal gar nicht an und immer hin und her... dann stinkt er oft mal nach benzin.. wenn man ihn dann irgendwann zum laufen bringt... läuft er echt schei** er bockt ab und ruckt extrem.. beim schalten und beim normalen fahren, man kommt sich vor wie ein blutiger fahranfänger... erst wenn er warm ist läuft er... fehlerfrei.. dann kann man ihn auch wieder stehen lassen länger und er geht trotzdem normal...

Er hat vor 2 Wochen neu TÜV und nei ASU bekomm... meiner meinung nach nur durch Kontakte...

ich brauche Hilfe... was könnte das sein?!

Liebe grüße

...zur Frage

mit shell v power weniger verbrauch??

Hi Leute

Kumpel hat nen 323i und meinte er fährt seit nem Monat jetzt mit 98 100 oktan (meistens v power eben) und braucht nur noch so 9-10 Liter... Ich brauche mit meinem 320i bei 50/50 Stadt Land so eher 11 Liter.

Bringts das echt? Hab irgendwo mal gelesen dass es nichts taugt für mehr Leistung (es sei den man fährt ferrari) aber brauch der Motor dann weniger weil mehr Energie im Liter Benzin steckt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?