Sind die Maße der Heckscheibe beim Peugeot 206 identisch zu denen des Peugeot 206+?

2 Antworten

Beim 206 sind die Maße 1389x1020. Beim 206+ sind es nur 1388x977. Ein signifikanter Unterschied also. Auch im Preis: bei der kleineren Scheibe für die 206+ zahlt man um die 200,00. Ansonsten bist du mit ca. 125,00 Euro dabei. Den Einbau muß man noch mit dazurechnen....

Genau kann Dir das wohl nur der Teiledienst oder Fachgeschäft Autozubehör sagen.

Ich "glaube" aber nicht, das die Scheiben identisch sind. Eine Suchanfrage bei einem Teiledienst: Peugeot 206 Scheibe ist vorhanden, für 206+ aber nicht.....

Auto ruckelt VOR dem Schalten?

Hallo zusammen,

ich fahre seit vielen Jahren Auto und bin auch was Technik angeht nicht auf den Kopf gefallen. Dennoch möchte ich euch hier kurz, da ich wirklich ratlos bin, mein Problem schildern:

Seit circa drei Wochen fährt meine Freundin nach vier Jahren Fahrpause mit meinem Auto. Das Schalten an sich funktioniert mittlerweile sehr gut. Jedoch ruckelt das Auto VOR dem Schalten.

Im Einzelnen sieht das so aus: Kupplung gedrückt, Anfahren im 1. Gang, und dann beim Kupplung drücken - noch vor dem Einlegen des zweiten Gangs - ruckelt das Auto. Es fühlt sich so an, als würde man ganz kurz auf die Bremse treten. Das Einlegen des zweiten Gangs an sich funktioniert dann tadellos.

Das Ganze passiert vor Allem zwischen Gang 1 und 2, 2 und 3, 3 und 4.

Dass es ruckelt wenn man die Kupplung zB zu schnell kommen lässt oder zu wenig Gas gibt etc. ist mir klar. Da das aber immer beim Treten der Kupplung zwischen den Schaltvorgängen passiert finde ich das sehr komisch.

Drehzahl ist an sich zum Schalten ok. Auch ist mir sonst nichts aufgefallen, was sie ggf. falsch macht. Ihr selbst fällt das ja auch auf. Sie probiert da auch öfter rum - doch egal was sie macht, es ändert sich nichts.

Wenn ich fahre ist aber alles ok. Somit kann es definitiv nicht am Fahrzeug liegen.

Hat hier irgendjemand eine Idee? Alle Beiträge beziehen sich immer auf ruckeln beim Schalten - das hilft uns aber leider nicht weiter :(

Vielen Dank vorab.

Fahrzeug: Seat Ibiza FR BJ 2012 1.2 TSI 105PS

...zur Frage

Erster Autokauf (Gebrauchtwagen bis 4000€) - der 10000ste Threat? :D

Hallo erstmal an alle :)

also, wie man unschwer entnehmen kann steht bei mir nach 3 Jahren Führerschein nun der Kauf des ersten Autos an. Ich selbst bin 21 und komm aus München - da Eltern was zuzahlen wollten sie dass ich mich vorher informierem, daher (mal wieder) ne neue Frage hierzu, sie haben ja recht.

Zu meinen Anforderungen: - 55-92 KW bzw. 90-120 PS (je nach Schwere des Autos, soll halt schon mal seine 180 schaffen) - mit nem Kleinwagen wie Opel Corsa oder Polo sollten auch 55 KW bzw. 75 PS reichen oder? - Stadtverkehr, aber auch gelegentlich längere Autobahnstrecken (München-Kiel z.B.) - angemessener Verbrauch, ich denke um die 8 Liter rum ist okay - Benziner, Diesel lohnt sich erst ab über 200.000 km pro Jahr was ich ausgerechnet hab, auch isses Umweltfreundlicher - Baujahr 2000+ - wenn möglich wenig KM, bis >125000 sollte okay sein oder? - verzinkt um Rost vorzubeugen - genereller Reperaturbedarf eher gering - oder selbst machbar, sofern man den Willen hat etwas Zeit zu investieren - kein V16-Motor, schluckt einfach nur derbe viel ...

So das sind die groben Anforderungen. Bis jetzt dachte ich an einen VW Golf/Polo, Opel Corsa, Peugot 206 ... eigentlich relativ egal, möchte nur keinen 4/5-Türer, sondern 2/3 ... also nen Kleinwagen oder Coupé nehme ich an dass das dann ist ...

Könnt ihr mir da Vorschläge geben und Tipps, worauf ich außer ner Garantie des Verkäufers noch achten sollte? Vielen Dank schonmal!!

LG P1773

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?