Richtig Lenken

3 Antworten

würde ich nicht machen ausser du willst rennfahrer werden

Mit einem normalen Lenkwinkel von 900 Grad, also zweieinhalb Umdrehungen von Anschlag zu Anschlag, ist man mit dem Übergreifen immer besser bedient, weil man schneller nachkorrigieren kann. Auf der Rennstrecke wird schnell in den richtigen Radius eingelenkt und dieser dann bis zum Kurvenscheitel gehalten. In den seltensten Fällen muss man auf deiner Rennstrecke an den Lenkanschlag heran (nur vor der Box;-).

Beim Fahren auf einer Rundstrecke fahre ich alle Kurven x-mal, daher weiß ich, wann ein Umgreifen stattfinden muss und wann noch nicht. Und ich denke, dass die Lenkung des Lamborghini in der ersten Kurve noch nicht an der Begrenzung war. Allerdings wird im Rennsport viel Lenkarbeit auch mit dem Gaspedal erledigt (Hinterradantrieb, Slide).

Wenn ich mit meinen Suzuki Ignis in eine rechte Kurve fahre, macht mein Auto hinten rechts eigenartige Geräusche, was kann das sein?

...zur Frage

Wie viele Fahrstunden sind Pflicht bei den Führerschein Klasse B also Auto?

Wie viele fahrstunden sind in d pflicht für klasse b? Und zählt 45 min als fahrstunde oder den tag wo ich fahre als eine stunde?

...zur Frage

Probleme mit meinem Mitsubishi Colt

Ersteinmal ein hallo an alle, ich bin neu hier und hoffe auf einen Tipp.

Ich habe einen 9 Jahre alten Mitsubishi Colt, der bisher tadellos funktionierte. Vorige Woche hatte ich plötzlich so ein klackerndes Geräusch im Motorraum. Es verstärkte sich beim Gas geben, blieb aber auch beim bremsen und im Leerlauf, nur etwas leiser. Wenn ich ein ich kurzes Stück durch die Stadt fahre, tritt es nicht auf, nur bei Strecken ab etwa 10 km. Ich denke, das es nur auftritt, wenn ich etwas schneller fahre oder der Motor eine bestimmte Temperatur erreicht hat. Hat jemand eine Idee, was das sein könnte oder das gleiche Problem. Ich habe schon stundenlang im Internet nach einem Anhalt dafür gesucht, aber leider nichts gefunden.

...zur Frage

Golf IV 1.4 Liter verliert Kühlflüssigkeit aber wo?

Ich habe mir nun endlich den Golf IV gekauft :) Leider ist mir nach 1000 km nun aufgefallen, dass der Wagen Kühlflüssigkeit verliert. Heute ist in einer Kurve die Leuchte angegangen und ich habe dann nachgeschaut und es war unter MIN.

Das Motoröl scheint normal braun- also kommt nichts in den Motor aber wo kann es sonst verloren gehen?

...zur Frage

Unterhaltskosten Porsche 911 (997) Carrera S gebraucht, 3 Jahre alt

Hi Porsche-Kenner :)

ich interessiere mich für einen 997er Carrera S, gebraucht, 3 Jahre alt für ca. 52.000 €. Allerdings finde ich keine vernünftige Aufstellung im Netz, was der an Unterhalt und Wertverlust im Jahr kostet, sagen wir mal bei 15.000 km Laufleistung/Jahr. Vielleicht hat der eine oder andere von euch ja Erfahrungen damit. Versuchen kann man es mal :)

Danke & Grüße!

...zur Frage

Mit Hinterrad gegen Bordstein gerutscht

Hallo bei mir ist vorhin (bei 20-30 km/h) in einer links Kurve das Heck des Fahrzeuges ausgebrochen (Straße war total verschneit) und bin dann mit der Reifenflanke (14 '' Stahfelgen) gegen ein Bordstein gerutscht und hatte ein Platten bin dann noch die restlichen 200 m heimgefahren. An der Felge ist KEIN Schaden zu erkennen es war nur die Manteldecke runtergerutscht Luft habe ich wieder drauf bekommen und der Reifen hält auch die Luft. Jetzt meine Frage könnte ich da noch was an der Achse oder so verzogen haben oder könnt ich Glück gehabt haben wie gesagt ich bin nicht mit der Felge dagegen. Ich muss morgen 150 km Autobahn fahren Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?