Eine Zweischeibenkupplung hält bei gleicher Belastung länger. Aber wenn eine Kupplung mit einer Scheibe vergleichsweise lange hält, dann würde man den gesteigerten Material- und Montageaufwand für eine Zweischeibenkupplung beim Hersteller nicht bezahlen wollen, wozu auch. So eine Kupplung wird nur eingesetzt, wenn es sein muss und dann ist die Belastung sicher höher.

...zur Antwort

Hi, das ist ganz feiner Staub, der sich mit der Zeit durch die Ritzen gesetzt hat und durch die Wärme immer wieder nach vorne zum Scheinwerferglas gedrückt wird, bis er irgendwann auf seinesgleichen Halt findet.

...zur Antwort

Hi, die Schaltereinheit links/rechts kostet neu je nach Modellausstattung 100-150 Euro (autoteile24.de), auf dem Schrott bekommst du den Schalt sicher noch preiswerter. Der Umbau dauert ca. 20 Minuten. Das alte Blinkerrelais musst du an den neuen Schalter bauen.

...zur Antwort

Also wenn die Scheiben anfangs gerade waren, dann liegt es mit Sicherheit nicht an einem krummen Sitz. Es gibt in der Fertigung der Scheiben immer ein paar Ausreißer, je preiswerter die Scheiben sind, desto öfter allerdings.

...zur Antwort

Hi, ich würde den Wagen ebenfalls in eine Werkstatt bringen, es kann ja sein, dass der Schaden bald noch viel größer wird. Die Werkstatt kann dir zumindest sagen, was kaputt ist. Dafür bezahlst du einen kleinen Betrag, vielleicht kannst du mit ein paar Freunden dann den Wagen selber reparieren.

...zur Antwort

Hallo, ich glaube nicht, dass Seat ein Neuwagen Tracking anbietet, ich habe auch nichts dazu gefunden. Wenn es so wäre, dann hättest du sicher eine Info dazu beim Kauf bekommen.

...zur Antwort

Mit einem normalen Lenkwinkel von 900 Grad, also zweieinhalb Umdrehungen von Anschlag zu Anschlag, ist man mit dem Übergreifen immer besser bedient, weil man schneller nachkorrigieren kann. Auf der Rennstrecke wird schnell in den richtigen Radius eingelenkt und dieser dann bis zum Kurvenscheitel gehalten. In den seltensten Fällen muss man auf deiner Rennstrecke an den Lenkanschlag heran (nur vor der Box;-).

...zur Antwort

Das hängt, wie demosthenes schon schrieb, vom Typ des Wagens ab. Ein Sportwagen ist anders übersetzt als eine Reiselimousine oder ein Kleinwagen. Das kann so weit gehen, dass ein Auto im vorletzten Gang schneller fährt als im letzten.

...zur Antwort

Ich stimme omega voll zu. Wenn das Öl am Messstab ok ist, solltest du eine längere Tour mit mittleren Drehzahlen machen,so dass der Motor über längere Zeit auf Betriebstemperatur ist. Dann kann das Kondenswasser im Öl verdampfen. Zwischendurch aber immer das Kühlwasser und auch das Öl kontrollieren.

...zur Antwort

Hi anselm, meines Wissens gibt Daimler als zulässiges Lenkungsspiel 25 Millimeter am oberen Lenkradkranz an, ohne dass sich dabei die Räder bewegen (Motor aus). Aber lass das besser einmal vom Fachmannn testen, vielleicht ist meine Info nicht mehr aktuell.

...zur Antwort

Der Frostschutz ist auch gleichzeitig das Schmiermittel für die Dichtringe der Wasserpumpe. Ich würde schon auf den richtigen Anteil an Kühlmittel achten. Aber eine kurze zeit mit weniger zu fahren ist unbedenklich, wenn insgesamt der Pegel ok ist.

...zur Antwort

Besser ist so eine Sache. Bei den japanischen Kleinwagen habe ich allgemein immer ein besseres Gefühl als bei italienischen. Grundsätzlich kannst du aber bei beiden Wagen nichts verkehrt machen.

...zur Antwort

Das kommt darauf an, ob eine Antischlinger-Vorrichtung verbaut ist. Wenn nicht ist es gut, die Kupplungskugel einzufetten. Eine Antischlinger-Vorrichtung funktioniert durch Reibung der Verbindungseinrichtung an der Kugel, dann darf die Kugel nicht eingefettet sein.

...zur Antwort

Das ist je nach Fahrzeugtyp unterschiedlich. Erfrage bei deinen Nachforschungen auch auf jeden Fall die Kosten eines gebrauchten Komplettsitzes, das kann zum Teil günstiger sein, als ihn neu beziehen zu lassen.

...zur Antwort

Es gibt von Fischer spezielle fahrzeugspezifische CD-Ablagen, die in ein Standard-Ablagefach eingebaut werden. Hier ein Link zu einem Bild:

http://i8.ebayimg.com/03/i/00/95/bc/db_1.JPG

...zur Antwort