Golf IV 1.4 Liter verliert Kühlflüssigkeit aber wo?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte bei einem Auto einmal, dass der Schlauch zwischen Kühlmittelbehälter und Kühler undicht war. Habe es gemerkt und das Leck gefunden, da getrocknetes Kühlmittel weiße Rückstände hinterlässt.

Also guck deine Schläuche mal an. Vielleicht findest du irgendwo weiße Pulverspuren!

Am wahrscheinlichsten ist es immer an den Verbindungsstellen. Also schau dort zuerst nach und mach dir dann erst Gedanken über die Leitungen. Das nach 1000km eine Leitung defekt ist, ist eher unwahrscheinlich. Ich drück dir die Daumen, dass du fündig wirst!

Es gibt glaube ich sogar so einen fluriszierenden Zusatz für solche Probleme. Danach kannst du mit einer Schwarzlichtlampe, am besten Abends den Motorraum absuchen und findest das Leck in null komma nichts !

haha witzig.. das Problem hatte mein Kumpel auch mal. Er hat das Leck gefunden, war aber ein bisschen mühselig weil das Zeug die Leitung erst langgeflossen ist und dann runtergetropft. Such Mal bei laufendem Motor meistens kommt dann mehr und man findet es einfacher..

Was möchtest Du wissen?