Muss ich bei dieser extremen Hitze den Reifendruck anpassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Nein, die Änderung ist nicht wirklich gravierend. Einfach den Luftdruck bei "kaltem" Reifen nach Herstellerangabe einstellen. Wenn man nicht gerade auf der Rennstrecke unterwegs ist oder tonnenschwere Lasten transportiert, kann man das "Feintuning" erst einmal lassen.. Gruß

Der Luftdruck steigt ja bei Hitze, das ist weniger gefährlich als zu wenig Luft. Außerdem steigt der nicht wesentlich mehr, als z.B. schnelles Autobahnfahren auch erhitzt.

Du solltest den Druck auf keinen Fall nach unten korrigieren, denn das führte zu vermehrtem Walken des Reifens und dadurch würde er noch heisser und könnte schlimmstenfalls platzen.

Was möchtest Du wissen?