Muss ein anderes Lenkrad eingetragen werden ???

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt ja auch viele Lenkräder, die nicht legal sind, da sie zu klein sind oder aus dem falschen Material bestehen oder kein Festigkeitsgutachten besitzen. Aus diesem Grund musst du das Lenkrad eintragen. Dort wird dann auch überprüft ob noch alle Funktionen, wie z.B. die Hupe am neuen Lenkrad funktionieren.

Wenn es ein Lenkrad aus dem gleichen Auto (aber z.B. Sportmodel) ist, dann ist eine Eintragung nicht nötig.

Muss man Distanzscheiben eintragen lassen?

Möchte mir auch die Hinterachse Distanzscheiben verbauen - jew. 10mm - also nicht so viel und auch nicht zwingend auffällig. Muss das eingetragen werden?

...zur Frage

Seit wann ist Tachomanipulation strafbar?

Heute meinte ein Kumpel von mir das Tachomanipulation erst seit 2005 strafbar ist. Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Wenn das stimmt dann wollte ich hier noch fragen wie das vorher gehandhabt wurde und wieso es so spät eingeführt wurde?

...zur Frage

mehrere umbauten gleichzeitig eintragen (abe)??

noch was: ein kumpel hat ein paar sachen an meinem auto gemacht aber alles mit abe. er meinte ich muss für alles einzeln die gebühr (25-30 euro) zahlen. stimmt das oder kann man alles mit 1x zahlen eintragen???

...zur Frage

Das Lenkrad vibriert am audi a4 wenn ich es bewege??

Mein Lenkrad vibriert seit heute morgen wenn ich es bewege. Es ist ein ganz komisches zittern?? was das? fühlt sich unangenehm an damit zu fahren.

man merkt es nur im Stand, nicht während der fahrt

...zur Frage

Nachrüsten einer Seilwinde möglich?

Ein Kumpel möchte sich eine Seilwinde an seinen Land Rover Defender nachrüsten und da frage ich mal für ihn, ob das überhaupt möglich ist und wenn ja, ob vielleicht jemand weiß wieviel Geld sowas ungefähr kostet?

Hat zudem jemand vielleicht eine Ahnung, wo man soetwas machen lassen kann?

...zur Frage

Fahrzeug zieht nach rechts nach Reifenwechsel?

Mein Chef hat bei meinem Firmenwagen (Renault Master L2 H1) gestern die Reifen wechseln lassen. Zumindest vorn da dort sowieso neue drauf mussten. (Kein wunder bei ca. 14.000 km Laufleistung pro Monat) Seitdem zieht das Auto nach rechts und das lenkrad steht um 1- 2 Grad nach links.

Laufrichtung stimmt und Reifendruck stimmt auch. Was ist da los? Ich will endlich wieder mit meinem Auto fahren. Die Leihkarre geht mir auf die Nerven

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?