Mobiler Reifendruckprüfer - wie verlässlich bzw genau sind diese Teile?

4 Antworten

Solange du mit normaler Blickkontrolle nicht sehen kannst, das ein Reifen weniger Druck als die anderen hat, brauchst du auch nicht zu prüfen. Und wenn du regelmäßig beim Tanken den Reifendruck kontrollierst, bist du auf der sicheren Seite. Was nützt ein mobiles Prüfgerät, wenn du fern ab von der Tanke einen Plattfuss hast? Da würde ich mir - falls erforderlich - lieber einen kleinen Kompressor zum aufpumpen in den Kofferraum legen.

39

Solange du mit normaler Blickkontrolle nicht sehen kannst, das ein Reifen weniger Druck als die anderen hat, brauchst du auch nicht zu prüfen.

Wenn Du schon etwas sehen kannst, dann fehlen schon mindestens 0.5 bis 1 bar.

0

Ich wüsste doch zu gerne mal den wahren Hintergrund Deiner Frage. Denn Du schreibst, dass Du viel fährst. Wer viel fährt, muss auch viel tanken. Tanken geht vermutlich nur anner Tankstelle. Alle Tankstellen haben Luftdruckprüfer. Diese müssen auch regelmäßig geeicht/geprüft werden. Was willst Du noch mehr? Täglich den Druck überwachen? Ist doch wohl Quatsch. Außerdem: Die mobilen Druckprüfer sind garantiert nicht geeicht, weil das alles Chinaschrott ist.

Bei einer Motorradzeitschrift wurden vor einiger Zeit mal einige Exemplare getestet, dabei waren Exemplare um die 10 Euro mit Abweichungen von 0,1-0,2bar. So einen haben ich mir damals auch gekauft und konnte damit zu vielen Füllanlagen bei Tankstellen bis zu 1 bar Abweichungen feststellen!! Früher wurden die dortigen Anlagen jährlich geeicht, aber anscheinend spart man sich wohl auch diese Kosten.

Autowäsche und Umweltschutz – wie lässt sich das vereinbaren?

Nicht nur für die Optik – nein, auch für den Lack muss ab und an mal eine Autowäsche drin sein. Doch selbst wenn man den Motorraum nicht säubert, werden doch einige umweltschädliche Stoffe mit dem Wasser losgelöst. Vom Bremsstaub über Rußpartikel, ggf. Öl, Benzinreste, Pflegemittel und mehr – das muss aufgefangen werden! Und genau dies geschieht in einer modernen Autowaschanlage. Ich möchte mein Auto aber lieber selber waschen. Was kann ich tun, um mein Auto zu waschen, ohne dass am Ende Rückstände ins Grundwasser sickern?

Wir hoffen auf viele Antworten von Euch, da wir für jeden hilfreichen Beitrag jeweils 50 Cent an die Umwelt spenden, indem wir Bäume pflanzen! Macht also gleich mit – wir freuen uns! Mirko von autofrage.net

Alle Infos und die Teilnahmebedingungen zur Aktion findet Ihr unter www.autofrage.net/aktion/umwelt-frage-woche

...zur Frage

Motorvibrationen beim BMW 320i E36

Hallo!Ich fahre zur Zeit den Wagen meines Bruders da mein Wagen gerade TÜV fertig gemacht wird.Es ist ein BMW 320i Turing E36 (Schaltgetriebe).Mir ist auf gefallen,das der Motor ein wenig stärker Vibriert als normal (ich kenne die normalen Vibrationen eines 320i Motors).Außerdem hört man so nach ca. 10-15 Minuten Fahrt ein leises Klopfen das sehr gleichmäßig ist und auch immer gleich bleibt,egal ob der Wagen nun Fährt,mit laufenden Motor steht,oder beschleunigt.Es ist sehr schwer aus zu machen wo genau es her kommt,da es sehr leise ist.Ich vermute es aber er so im Bereich des Differenzials oder etwas davor.Es kommt so glaube ich nicht vom Motor.Wie gesagt,das sind die beiden Dinge die mir aufgefallen sind,und nach dessen möglicher Ursache ich hier mal fragen wollte.PS noch eine kleine Fragen zu meinem Wagen (BMW 328i E36),das Kuplungspedal Quietscht wenn man es tritt.Das aber auch erst nach ein paar Minuten.Was könnte das sein?

...zur Frage

Baumarbeiten: Aufforderung zum Umstellen des PKWs - Was tun bei Abwesenheit?

Hallo ihr AF-Cracks :-)

Kurze Frage, ist einem Freund passiert. Er war eine Woche im Urlaub und in diesem Zeitpunkt ist wohl ein BauMarbeiter vorgefahren, hat mobile Parkverbotsschilder aufgestellt und Zettel an die Frontscheibe der Autos gelegt, dass für einen Zeitraum von 3 Tagen die Autos von diesem Platz entfernt sein müssen - wegen Baumarbeiten. Mein Freund war nun aber mit dem Zug unterwegs und das Auto stand seelig in der temporär Parkverbotenen Zone. Nachbarn haben ihn sogar angerufen, er wollte aber nicht abnehmen, bzw hatte das Handy aus. Klare Folge; das Auto wurde abgeschleppt, da es die Baumarbeiten behindert hatte und für meinen Freund hat das die Folge der Abschleppkosten. Gibt es da eine Handhabe diese Kosten abzuwehren? Oder tritt auch in diesem all die Regel; Unwissenheit schützt vor Strafe nicht? Auf jeden all ne blöde Situation..für beide Seiten.

...zur Frage

Batterie schwankungen

Hallo,

ich möchte mal kurz mein Problem schildern:

Wie schon zu lesen habe ich einen Lancia Dedra 1,8 Liter Baujahr 1994.

Letztens habe ich den Wagen angelassen und habe bemerkt das die Batterie Anzeige nur knapp über 9 Volt Stand.

Auch das Licht der Amartur Beleuchtung wurde immer schlechter. Auch hat das Licht beim Gasgeben geflackert sprich hell dunkel abwechselnd.

Habe es noch bis zur einer Tankstelle geschafft und dann ging das Auto auch schon aus.

Habe mich dort überbrücken lassen und das Auto ist auch gleich wieder angesprungen auch die Batterie Anzeige ist wieder auf 12 Volt gewesen. Lichtflackern beim GAs geben ist aber immer noch vorhanden.

Bin dann in die Wekstatt gefahren die haben alles durchgemessen batterie und Lichtmaschine, und gesagt die Dinger sind ok. Was es aber sein lönnte ist das der Regler der Lima defekt oder abgenutzt ist. Also habe ich einen neuen Regler einbauen lassen und laut Werkstatt ist alles in Ordung.

Ich mich gefreut will das Auto am nächsten Tag starten springt auch gleich wieder an nur die Anzeige ist wieder nur bei 9 Vollt.

Bin dann auf gut Glück losgefahren und so nach 3-4 km ging die Anzeige wieder nach oben auf knapp 12 Vollt nur wenn ich Lüfter oder Blinke oder Radio einschalte geht die Volt Anzeige wieder leicht nach unten. Licht flackern ist aber weiterhin vorhanden beim Gasgeben.

Nun meine Frage an euch wenn laut Werkstatt die BAtterie die Lima und der Regler in Ordnung ist. Was könnte es dann sein???

Schon mal tausend dank für euere Hilfe.

Gruß

Buchi

Themen: Sonstiges, LANCIA Dedra Details zum Fahrzeug: Kombi, Baujahr 1994, 100 PS, 1800 ccm, Benzin, Schaltgetriebe

...zur Frage

Strafzettel bei Schnee auf Windschutzscheibe erlaubt?

Hallo,

ich habe letzte Woche folgendes in der Stadt beobachtet:
Ein "Parksheriff" ist auf der Straße herumgegangen und hat die dort parkenden Autos kontrolliert, ob sie auch alle gültige Parkpickerl oder Parkscheine haben. Es hat jedoch geschneit und die meisten Autos, vor allem die, die länger dort geparkt haben und über Nacht, hatten überall Schnee. Also auch auf der Windschutzscheibe. Der Herr hat den Schnee jedoch nicht weggewischt, um zu kontrollieren, ob darunter ein Parkschein zum Vorschein kommt und sofort einen Strafzettel ausgestellt.
Wie es der Zufall so will, habe ich ein paar Stunden später genau da aus dem Fenster gesehen, als die Autobesitzerin zurückkam und natürlich sehr empört über den Strafzettel war. An ihrer Körpersprache hat man erkennen können wie verärgert sie war und sie hat den Zettel auch gleich mit ihrem Handy abfotografiert.

Daher meine Frage, ob man einen Strafzettel ausstellen darf, ohne davor den Schnee von der Scheibe entfernt zu haben, um zu kontrollieren, ob das Auto einen Parkschein/Parkpickerl hat oder nicht und ist die Strafe dann gültig, wenn man das nachweisen kann?

Danke bereits im Voraus für eure Antworten und schönen Montag!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?