Kosten für den Tausch des Kurbelwellen-Simmerrings?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1000 Euro ist etwas zu viel, wenn ich es überschlage. Allerdings bietet sich bei der Reparatur evtl. die Gelegenheit, auch die Kupplung zu tauschen, wenn sie schon älter ist. Das musst du einfach einmal durchkalkulieren.

Ich kenne den Mondeo nicht so genau, aber da es sich um den getriebeseitigen Simmerring handelt, muss das Getriebe raus. Das ist schon einiges an Arbeit, aber 1000€ ist schon happig. Ist es ein Ford Händler, dann frag mal bei einer freien Werkstatt, da ist es immer preiswerter. Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit. Es gibt Zusätze, Ölstopp oder so ähnlich heißen die, die machen einen harten Simmerring wieder weich, und können die Undichtigkeit beseitigen, wenn es nicht so viel ist. Ich habe damit schon mal nen Ommi über die HU gebracht. Ob und wie lange es dichtet, weiß ich nicht, aber die 12€ wäre es mir wert.

Ich hatte schonmal die gleiche Reparatur bei meinem Opel Corsa und habe dafür in einer freien Werkstatt 600 Euro gezahlt. Der Simmerring ist ja nicht das teure, aber der Arbeitsaufwand für den Wechsel ist enorm. Die Produkte, die Vorgeschlagen wurden, um den Simmerring kurzfristig wieder geschmeidiger zu machen halten leider nur kurzfristig und längerfristig müsste die Reparatur aufjedenfall durchgeführt werden.

Was möchtest Du wissen?