Ist es verboten, kurzzeitig ohne Hände sein Auto zu führen?

6 Antworten

Es wird keine Strafe folgen, denn solange es nirgendwo aufgeführt ist (Bußgeldkatalog etc), kann es ja auch keine dafür geben, allerdings wenn es zu einem Unfall kommt und es raus kommt, dass die Hände nicht am Lenkrad waren, dann kann es sehr wohl Konsequenzen geben.

Freihändig fahren wird meines Wissens nach nur bei Fahrrad- und Motorradfahrern bestraft. Im normalen Bußgeldkatalog für Pkw-Fahrer ist der Tatbestand nicht enthalten.

Ja eindeutig. Gab Fälle, wo fahren angehalten wurden dafür. Strafe weiß ich leider nicht.

Hallo! Ein Freund wurde heute von einer Polizeikontrolle erwischt und fotografiert. Beobachtet und geknipst wurde er, als er beide Hände wohl nicht am Lenkrad hatte. -> 3 Punkte + 4 Wochen Fahrverbot + 450€ Strafe.

Ich ziehe meine Antwort zurück. Die Story ist, nachdem ich geforscht habe, so nicht richtig und somit fehl am Platz. Sorry

0

man muss immer die hände halten 

Was möchtest Du wissen?