Ich bin männlich und möchte mir einen Fiat 500 kaufen!!!

3 Antworten

Also ich (als Frau) finde es total ok, wenn Männer das Auto fahren wollen. Weiblich finde ich das nicht. Frauen mit M5 sind auch nicht automatisch Mannsweiber.

Ich denke nicht das Leute dich gleich als schwul einschätzen nur weil du einen Fiat 500 fährst. Ich sehe auch täglich viele Männer im smart. Und auch im Fiat 500. Also wegen solcher Vorurteile würde ich mich nicht bei der Wahl des Autos beeinflussen lassen.

Ich denke auch, dass ein Auto in erster Linie ein Fortbewegungsmittel ist. Und wenn man das nötige Kleingeld hat, kann man vielleicht daran denken, ein Auto zukaufen, was man von äußeren Eindruck her haben möchte. Der Fiat ist sparsam und billig im Unterhalt. Wieso nicht!

Was möchtest Du wissen?