Bremstrommeln vor dem Lackieren erst grundieren?

2 Antworten

Wenn du sie Silber oder Schwarz machen willst nimmst du am besten Ofenrohrlack. Der ist Hitzefest und verfärbt sich nicht. Denn die Trommeln werden beim Bremsen sehr heiß, weil sie die Bewegungsenergie des Autos in Wärme umwandeln. Auch wenn du eine andere Farbe wählen solltest muß diese in erster Linie Hitzebeständig sein. Das gilt auch für die Grundierung. Nicht unbedingt nötig, aber mit hält die Farbe besser auf dem Metall. Und auf garkeinen Fall Farbe in die Gewindelöcher für die Radschrauben kommen lassen!


berthold 
Fragesteller
 24.08.2011, 14:07

Vielen Dank für die Antworten!

0

Das wichtigste ist, dass du einen Lack auswählst der wirklich hitzebeständig ist, damit auch nichts an den Bremsen passiert. Die Grundierung, die du auch am besten drauf machen solltest, da das Endergebnis dann besser aussieht und der Lack besser hält, muss natürlich auch hitzebständig sein. Vielleicht gehst du am besten mal zu einem Autoteilefachgeschäft und fragt dort nach, ob es für diesen Zweck spezielle Lacke gibt in der Farbe die du möchstest.