Auto vergessen abzuschließen - keine Chance auf Ersatz von der Versicheerung?

3 Antworten

Wenn du deine Haustür offen stehen lässt und irgendwer räumt über Nacht dein Haus aus, wirst du wohl auch nicht viel rausbekommen bei der Versicherung. Genauso in dem geschilderten Fall: wenn die Versicherung weiß, dass das Auto offen war, wird sie nicht zahlen und das zu recht!

Wenn die Versicherung herausbekommt, dass der Wagen nicht verschlossen war und frei zugänglich stand, wird deine Bekannte nichts ersetzt bekommen. Das Auto abzuschließen inkl. Lenkradschloss einrasten ist Pflicht.

Da kann deine Bekannte nur hoffe, dass die Versicherung nicht merkt, dass das Auto nicht abgeschlossen war. Je nach Schadenshöhe werden sie einen Gutachter vorbeischicken, der sofort erkennen wird, dass das auto nicht abgeschlossen war.

BF 17 - Auto Versicherung

Ich habe im Moment den Führerschein mit 17 (begleitendes fahren). Bin also auch 17 Jahre alt. Momentan bin ich über meine Eltern in die Versicherung unseres Autos eingetragen und muss somit auch einen Beitrag extra für BF 17 zahlen. (Versicherung: HUK)

Meine Frage ist: Angenommen ich verursache einen Unfall ohne dass meine Eltern mich begleiten. Greift die Versicherung dann (weil ich ja eigentlich versichert bin) noch, oder würde der Versicherungsschutz wegfallen?!

Hoffe ihr könnt mir helfen

Ps: Es geht wirklich nur um die Fakten. Ob ich wirklich alleine fahre ist eine andere Sache ;)

...zur Frage

Ist es sinnvoll eine ADAC Mitgliedschaft abzuschließen?

Ich fahre dämnachst mit dem Auto in den Urlaub nach Italien. Ist es besser wenn ich vorher noch eine ADAC Mitgliedschaft abschließe? Oder brauche ich sowas nicht?

...zur Frage

Was ist das brauche schnell Hilfe bitte was ist da los?

Hi Ich habe ein Problem gerade. Ich bin ein Junge,und 17 Jahre. Und ich habe gestern bei mir Zuhause eine Party geben .Meine Eltern sind nicht da,und mein Bro kommt auch erst heute Abend wieder! Und wir haben hier gefeiert. Und ich bin vorhin runter gegangen. , und wollte Chillen. Wir haben in Unserer Garage ein altes Amerikanisches Polizeiauto. Ich wollte da drin chillen das Auto ist offen,und ich setzte mich immer hinten rein hinten sind die Fenster von den Türen vergittert und nach vorne kann man auch nicht wenn man hinten drin sitzt,weil da ist eine Metallwand und ein vergittertes Panzerglasfenster dazwischen. Es gibt keine Schlüssel mehr für das Auto,und ich sitze immer hinten und eben auch und dort waren auch zwei Jungs aus der Nachbarschaft die sind 15 und 16 jahre.Ich habe die genervt und mindestens 30 Minuten druck gemacht das die aus dem Auto verschwinden sollen, weil ich da drin chillen will. Die Jungs haben sich dann nach vorne gesetzt. Aber ich, saß hinten, und woltte das die ganz verschwinden..weil ich alleine Chillen will. Und habe sie verjagt. die waren auch bei mir gestern und die hat es wohl genervt das ich so eine ansage gemacht habe.Und ich bin kurz zur mir hoch um mein Tablet zu holen) Und bin ausgestiegen. Jetzt bin ich wieder da rein und die beiden Jungs, öffneten mir die Tür und sagten das die ja schon gehen würden und hielten mir die Tür hinten auf. Ich stieg ein und sie machten die Tür wieder zu. Und gingen weg und fingen an zu lachen. Jetzt wollte ich mein Handy holen, weil ich das auch vergessen habe.Und wollte austeigen. aber aufeinmal gehen pötzlich beide Türen nicht auf.. Was ist das warum lassen sich die Türen nicht mehr öffnen? Vorher gingen die auch auf,und Abgeschlossen kann die keiner haben es gibt keinen Schlüssel mehr für das Auto... Was ist da los?

Danke im voraus

...zur Frage

Vollkasko Schaden - werde ich nun von der Versicherung gekündigt?

Ich bin jahrelang Unfallfrei gefahren doch nun musste ich einen Vollkasko Schaden melden da mir ein kleines Malheur passiert ist. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro und davon bezahle ich die 300 Euro Selbstbeteiligung. Nun habe ich allerdings bedenken dass ich nun zum Ende das Jahres von der Versicherung durch diesen einen Schaden gekündigt werde. Ich habe das nämlich schon öfter gehört, dass da teilweise sehr schnell agieren und dass man danach kaum noch eine Chance hat woanders eine Kasko Versicherung abzuschliessen. Muss ich nun mit einer Kündigung rechnen? Was würdet ihr mir raten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?