Renault Espace JE 2.0 Fragen, Probleme :S

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du meist vermutlich dass sich Motor und Getriebe bewegen sobald du ruckartig Gas gibst oder wegnimmst? Dann dürften hier die Motorlager (Aufhängung) verschlissen sein. Manchmal sind dies einfache Gummibuchsen, können aber technisch auch wesentlich aufwändiger (Hydrolager) konstruiert sein.

Und ja, wenn du den Motor hochjagst, dann greift oft der Drehzahlbegrenzer ab einer bestimmten Drehzahl. Gesund für den Motor ist dies jedoch nicht!

Was den Heckwischer angeht, so kann dies ein klemmendes Relais sein, dann müsste er jedoch bei ausgeschalteter Zündung stehen bleiben. Wie bei Franzosen häufig vorkommend vermute ich jedoch eher einen Elektrikfehler z.B. durch mangelhaftem Masseanschluss bzw. Kabelverbindungen.

Ja , das ruckeln bei Vollgas im Leerlauf ist normal. Wenn du das länger machst, kommt noch ein Rappeln dazu. Dann fliegen nämlich die Ventile durch den Auspuff! :-) Beim Heckwischer tippe ich auch auf Relais oder Schalter, der könnte klemmen.

Erstmal ist es nicht normal,im Leerlauf Vollgas geben.Zweitens wird nicht das Drehmoment begrenzt,sondern die Drehzahl.Wenn abgeregelt wird,entsteht dieses Vibrieren.Bei deinem Wischer würd ich mal das Relais checken,bzw tauschen.

Golf 5 Gti Beschleunigungsprobleme?

Hallo, undzwar habe ich folgendes Problem. Habe einen Golf 5 Gti 2.0 bj2006. hatte vor kurzem einen Motorschaden, habe mir dann einen gebrauchen Motor gekauft bj2007 mit 61000km. der Motor läuft auch einwandfrei. Nun das problem mein Fahrzeug wurde etwas getunt und hat somit mehr leistung, Original 200PS und jetzt ca 280ps aber seit dem der andere Motor verbaut ist fehlt mir die Leistung, wenn der Motor aus ist und ich ihn wieder an mache ist die leistung für die ersten 500m da und beschleunigt auch wie er sollte, aber nach ca 500 metern ist die beschleunigung wieder weg. Heute bin ich zur arbeit gefahren ca 100km die ersten 40-50km war 0 leistung da und dann plözlich kam die leistung wieder so wie es eigentlich sein sollte ca 5-10km lang dann war sie wieder weg. und ca 5km bevor ich angekommen bin kam sie wieder also ist die beschleunigung mal da und mal nicht. aber jedesmal wenn die volle leistung da war hat der Motor leicht angefangen zu ruckeln. habe auch eine BAR anzeige verbaut, wenn die leistung da ist habe ich ca 1,2 BAR drauf und wenn sie weg ist ca 0,4 BAR. Baut irgendwie kein Ladedruck auf oder nicht immer. Woran könnte das liegen? das die leistung mal da ist und mal nicht? ich habe aber auch nicht die 90 Grad Motor temperatur liegt immer so bei 70-75 Grad.

zum Tuning: Softwareanpassung von FTS, Downpipe 3zoll von bbm Motorsports, ansaugung von HG Motorsports.

...zur Frage

Wasserverlust aber was für welches?

Hallo zusammen,

ich habe seit gut 2 Tagen das Problem, dass mein Audi A3 (Bj. 12/2008 Wasser verliert. Also es fällt mir auf, wenn ich irgendwo parke, dass ich bis zu Parklücke ein paar Tropfen verliere und wenn ich stehe, bildet sich ein feuchter Fleck. Ist jetzt nicht übermäßig viel.

Der Stand des Kühlwassers hat sich nicht verändert, was könnte es sein? Das Wasser ist farblos und riecht auch jetzt nicht wirklich nach etwas.

Doch etwas Kühlwasser? Oder vielleicht von der Klima? Liegt es an der Hitze?

Soweit ich es einschätzen kann, tritt das Wasser auf Motor oder Höhe des Fahrersitzes aus.

Vielen Dank

...zur Frage

Ölwanne gewechselt - "Eingewöhnungszeit" notwendig?

Beim 1 x Starten ist der Motor nicht gleich angesprungen. 2 x starten OK - Anfahren ging beinahe nicht - Wagen hat sich kaum bewegt, trotz "durchtreten" des Gaspedals. Stimmt was mit dem Benzin/Ölgemisch nicht? Gibt sich das mit der Zeit? Als der Wagen lief, keine Probleme im 1. Gang anzufahren z.B. beim Rotlicht. Wagen wieder abgestellt um Einkaufen zu gehen - Problem wieder vorhanden, jedoch nicht so extrem wie beim Wegfahren von der Werkstatt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?