Müssen Stahlfelgen auch ausgewuchtet werden?

4 Antworten

Reifen sollten immer ausgewuchtet werden, egal um welchen Felgentyp es sich handelt, denn wie demosthenes schon gesagt hat, kann es zu ziemlich großen Problemen beim Fahren kommen, wenn man bei höheren Geschwindigkeiten unterwegs ist und die Reifen nicht ausgewuchtet sind.

Allein aus Gründen des Fahrkomforts solltest du sie auswuchten. Denn bei 100km/h wirken sich 10g Unwucht am Reifen wie 2,5kg an der Achse aus, diese rotieren dann 20 mal pro Sekunde um die Reifenachse und zerren an den Radlagern und Fahrwerkslenkung und das Lenkrad fängt an zu zittern.

Bei jedem Fahrzeug, das mindestens 80 km/h fahren kann, solltest Du in jedem Fall die Räder auswuchten lassen - unabhängig von Material und Bauart der Felge - denn sonst könnte die Mühle sich sehr schlecht fahren oder in bestimmten Situationen kaum noch auf der Strasse zu halten sein.

Ja auch Stahlfelgen müssen ausgewuchtet werden, denn sonst leiden Fahrkomfort und Sicherheit beträchtlich.

Es geht nicht um das Material, sondern um die Unwucht. Die entsteht durch kleine Differenzen beim Reifen, aber natürlich auch in der Felge. Klar sollte man sie auswuchten lassen! Ob das bei billigen Stahlfelgen nötig ist die nur für die Winterreifen gekauft wurden (also sowieso nicht schnell gefahren werden), ist eine andere Frage.

Was möchtest Du wissen?