Ist das Autobatterien selber wechseln gefährlich?

3 Antworten

zu beachten wäre im prinzip nur noch, dass man bei der eingebauten batterie zuerst den minus- und dann den pluspol abklemmt und beim anschließen dann umgekehrt mit dem pluspol beginnt. aber passieren kann da nichts. an die zündung sollte man aber denken, dass die aus ist.

Nein ganz und garnicht! Das kannst du problemlos selber machen. Einfach bei ausgeschalteter Zündung Batterie abklemmen und neue anklemmen. Fertig!

Ich schließe mich den bisherigen Meinungen an. Pass nur auf, dass du nicht gleichzeitig die beiden Pole berührst, mit der Hand oder dem Schraubenzieher. Eine Autobatterie hat ziemlich viel Bumms.

Nein, das ist auch für einen Laien nicht gefährlich. Da findest du auch im Netz ne Menge Anleitungen für und das ist wirklich kein großes Problem...Ansonsten evtl. einfach mal den ADAC anrufen.

Was möchtest Du wissen?