Darf man selbstgemachte Warnschilder einfach am Straßenrand aufstellen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf Deinem Privatgrundstück - am Strassenrand - darfst Du solche Schilder aufstellen, falls Du nicht gerade an einer Bundesstrasse wohnen solltest, denn da ist ein Mindestabstand von 50 Metern zwischen Schild und Strasse vorgeschrieben.

Roller 50ccm mit auto führerschein

Halllo Wenn ich ein auto führerschein habe darf ich mehr als 45km/h z.b. 100km/h fahren oder darf ich nur 45km/h fahren ???? bitte um schnelle antwort :P

...zur Frage

Unterschied zwischen Tagfahrlicht und Abblendlicht?

Hallo Leute, beim Autofahren merke ich immer, das bei einigen Autos tagsüber im Straßenverkehr die Scheinwerfer leuchten und bei einigen nicht. In der Dunkelheit kann ich das verstehen, aber wie ist das tagsüber geregelt, gibt es da eine bestimmte Zeit oder schaltet das automatisch an? Wie sehen die Symbole für die verschiedenen Lichter aus? Wie kann ich das bildlich erkennen? Über eure ausführliche Erklärung von den verschiedenen Lichtarten sowie auch Internetlinks freue ich mich und vielen dank. Gruß

...zur Frage

Ist es verboten, kurzzeitig ohne Hände sein Auto zu führen?

Hallo, Ich wurde letztens geblitzt und habe mir aber genau in diesem Moment eine Zigarette angezündet. Dabei hatte ich keine Hand am Lenkrad. Nun habe ich Angst, dass außer dem Bußgeld für die Geschwindigkeitsübertretung eine weitere Strafe, wie zum Beispiel ein Fahrverbot verhängt wird. Deshalb die Frage, ob es Pflicht ist immer eine Hand am Lenkrad zu haben. Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Wäre es möglich ein GoKart für die Straße zugelassen zu bekommen?

Welche Vorraussetzungen müsste so ein GoKart erfüllen bzw. welche Umbauten wären von Nöten wenn man ein GoKart wirklich durch den Tüv bringen wollen würde? Gibt es hier Erfahrungen zu dem Thema? Habe mir überlegt das sowas für den Sommer doch ein lustiges Gefährt wäre welches sicher eine Menge Fahrspaß bietet.

...zur Frage

Autofinanzierung, wer muss im Brief stehen?

hey,

eine Frage:

Ich habe mir ein Auto gekauft auf finanzierung. Mein Vater hat den Kredit genommen. Wer muss im Brief stehen der ja bei der Bank ist und über wen muss die Versicherung laufen? Und noch eine Frage: Momentan fahre ich ein Auto was über meine Mutter versichert ist, geht es das sie das alte Auto abmeldet und dann das neue (was ich gekauft habe) auf ihren Namen versichert (wegen Prozente)?

Morgen würde meine Mutter gerne zum Straßenverkehrsamt fahren und das neue Auto anmelden, bzw. das Kennzeichen erstellen lassen, muss sie eine Vollmacht dabei haben?

lg

...zur Frage

Darf man einen Autofahrer anzeigen, der versucht, die Türe zu öffnen? Nötigun usw.

Folgende Situation spielte sich ab: Ich war heute morgen mit meinem Auto auf dem Weg zur Arbeit. Wie jeden Morgen eben.

Dann wollte ich von einer Seitenstraße auf die Hauptstraße ein biegen. Also ich wollte nach rechts fahren und vom links kam auf meiner Seite ein Auto. Ich habe extra genug Gas gegeben und bin vor dem Linkskommenden in die Hauptstraße ein gefahren. Also er musste bestimmt nicht bremsen und wenn, dann hat er sich nicht an die Geschwindigkeitsbeschränkung gehalten.

Dann gab mir der Fahrer wilde Gesten und betätigte die Lichthupe. Weil ich erschrocken war, habe ich leicht auf das Bremspedal getippt, OHNE zu bremsen.

Dann fuhr das Auto hinter mir noch näher auf und überholte mich im Ortsgebiet bei 50 km/h Beschränkung. Die Geschiwindigkeit hat er natürlich überschritten.

Das lies ich mir nicht gefallen und fuhr dem Auto auf der Landstraße nach. Ich wartete auf eine Gelegenheit, um zu überholen und tat das auch und habe den anderen Autofahrer geschnitten, habe dabei aber nicht die erlaubte Höchstgeschwindigkeit überschritten!!

Kurz darauf war dann eine Baustelle und eine rote Ampel, was ich nicht wusste. Also musste ich stehen bleiben. Dann habe ich im Rückspiegel gesehen, wie der Hintermann aus gestiegen ist und zu meinem Auto ging. Ich habe dann die Autotüren verriegelt und der Fahrer des anderen Autos versuchte, meine Tür zu öffnen. Also er hat die Türschnalle in die Hand genommen und als er sie nicht auf bekommen hat, hat er mich mit bedrohenden Gesten an geschaut und ist wieder zu seinem Auto gegangen.

So, jetzt meine Frage: Der andere Autofahrer hat ja versucht, die Autotür zu öffnen. Könnte man ihn dafür an zeigen? Weil das Auto ist ja mein privater Raum, wie eine Wohnung, als hat er versucht ein zu brechen, oder?

Ich war im Auto alleine und der andere auch. Sollte er mich an zeigen, muss ich etwas befürchten?

Wir haben ja keine Zeugen.

Wie hättet ihr reagiert?

Ich bin normalerweise ein entspannter Fahrer, nur heute sind mir die Sicherungen durch gebrannt.

Danke für eure Antworten

P.S. Ich bin noch in der Probezeit

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?