Dürfen Kinder mit Sitzerhöhung auf dem Beifahrersitz sitzen?

2 Antworten

Also grundsätzlich darf man Kinder auf dem Beifahrersitz sitzen lassen. Die Sitzerhöhung muss natürlich passend für das Kind abgestimmt sein. Ein Freund hatte sich auf http://sitzerhoehung-test.de/ über aktuelle Sitzerhöhungen informiert und sich dann für die Marke Baby Relaxx für 19,90€ entschieden. Er ist auch ganz zufrieden . Passt genau und macht keine Probleme. Aber ich selber habe noch keine Kinder, deswegen kann ich auch nciht so viel zu sagen ^^


Also Kinder dürfen mit einer Sitzerhöhung vorne Sitzen. Prinzipiell gilt nur noch, dass Kinder bis zu Vollendung des 12. Lebensjahres und einer Größe von 150 cm mit Sitzerhöhung/Kindersitz fahren müssen, wobei dann halt egal ist, auf welchem Sitz sich dieser befindet.

Wichtig ist nur, dass der Kindersitz zu den Maßen des Kindes passt. Ob das Kind dann vorne oder hinten sitzt ist irrelevant. Aufpassen muss man nur wegen dem Airbag. Deshalb darf man Kinder-Rückhalteeinrichtungen auch nicht mit dem Rücken zum Airbag stellen...

Was möchtest Du wissen?