Diesel mit Kompressor

2 Antworten

Die heute oft angebotene Lösung mit 2 "intelligent" geschalteten Turboladern in Reihe ist doch optimal, warum soll man da Leistung für einen zusätzlichen Kompressorantrieb wegnehmen? Mein C-250 CDI hat 204 PS, Bi-Turbo und 500 Newton bei 1600 U/min!! Geht ab wie Schmitz Katze und das bei enorm günstigen Verbrauch! Bei 66 Liter Tankinhalt habe ich eine Reichweite von ca. 1000 Kilometern, und ich fahre nicht langsam! Bei bewusst sparsamer Fahrweise könnens auch 1200 Kilometer werden.

Im Gegenteil,man hätte unterum weniger Drehmoment.Die Motorchrakteristik von Otto und Diesel ist völlig unterschiedlich.ein Kompressor,der den Diesel einwandfrei laufen lasse würde,wäre so kompliziert und unverhältnis teuer.Auf Motortalk hat einer einer das Thema angesprochen,wo das ausgiebig diskutiert wird.

Was möchtest Du wissen?