Auto röhrt/grummelt beim Beschleunigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo socco! Geht es denn nur um Geräusche oder gibt es auch Widerstände in der Mechanik (also beim Schalten bzw. beim Anfahren) - wenn ja, Fahrwerksseitig oder vom Motor aus (stottert er etc.)? Wenn es nur um die Geräusche geht, würde ich mir zuerst einmal die Krümmer anschauen. Rissig? Stehbolzen noch alle dran? Hier gibt es oft Risse & Undichtigkeiten. Das ist übrigens auch gesundheitsgefährdend, da Abgase direkt in die Fahrgastzelle gelangen können - bald nachsehen. Ansonsten den Unterboden bzw. gesamte Auspuffanlage nachsehen. Wenn die Geräusche vom Motor/Getriebe kommen, gibt es zuviele Möglichkeiten um hier Rat geben zu können. Dann hilft ein Vor-Ort-Check bei einer Werkstatt..

Vielleicht ist auch einfach nur ein Defekt am Auspuff! Das einfachste wäre sicher erstmal auf die Hebebühne zu fahren und unter das Auto zu schauen, ob dort ein Defekt ist. Oder mal zu Werkstatt fahren und einem Mechaniker auf eine Probefahrt mitnehmen, vielleicht kann er direkt was dazu sagen.

Eine Ferndiagnose ist unter diesem Umständen wirklich äüßerst schwierig, aber du könntest wirklich mal am Auspuff gucken, ob du dort vielleicht irgendeinen Defekt erkennst, ich hatte ähnlich Symptome auch schon einmal bei einem defekten Auspuffrohr. Falls dort nichts zu finden ist, wäre ein Besuch in der Werkstatt aufjedenfall ratsam, denn vor Ort kann man bei solchen Problemen deutlich besser beurteilen um was es sich dabei handelt.

Was möchtest Du wissen?