Hallo! Vielleicht ist der Mazda 6 Sport etwas für dich. Die Autos gibt es auch schon für knapp 10.000€ am Markt, allerdings öfter die 2.0 CD Version die "nur" knapp 140 PS leistet.

...zur Antwort

Ich habe bisher noch keine Autowerkstatt erlebt, die das gemacht hat. Zumindest nicht ohne großen Widerstand. Du musst auch verstehen, dass sich die Werkstätten mit den Ersatzteilen etc. unter anderem über Wasser halten und deswegen ungern Angebote aus dem Internet verbauen etc. Außerdem nehmen sie das Risiko auf ihre Kappe, sollten die Teile/Öle etc. nicht dem scheinbaren Zustand entsprechen.

...zur Antwort

Ich kenne jemanden, der den MPU-Test erst beim zweiten Mal bestanden hat. Er ist kein Idiot und ist wegen einer psychologischen Fangfrage durchgefallen. Nach einer (wirklich teuren) Vorbereitung und den Pflichtstunden beim Psychologen hat er dann bestanden. Ich würde mich wirklich vorbereiten..

...zur Antwort

Hi! Für mich war, ist und bleibt BMW die beste deutsche Marke, was Automobile angeht. Technisch finde ich aber alle sehr gut. Gruß

...zur Antwort

Hallo! Henry hat es richtig beschrieben, allerdings wird das allgemein recht ungern gemacht. Finde ich sehr kurios. Also Bon immer aufheben! Meine nächste Tankstelle wollte auch gegen "Kaffeekassegeld" keinen mL Öl annehmen, hatte den Bon nicht mehr. Bei KFZ-Werkstätten sehen sie das schon etwas lockerer, also einfach mal fragen...

...zur Antwort

Hallo! Ich behaupte mal dass es günstiger wäre, dein Basisauto zu verkaufen und einen Golf R mit Allradantrieb zu kaufen ;) Nein, so teuer vielleicht nicht, aber zumindest ein Golf 4Motion ist sicher günstiger als dein Vorhaben. Wenn es technisch überhaupt machbar ist, ohne das gesamte Auto auseinander zu nehmen. Genau das wird man aber wohl annähernd machen müssen (Hinterachse, Differential, Elektrik, Kardan, ....) und da du eine Werkstatt beauftragen müsstest die eh Teile vom 4Motion kaufen würden, ...

...zur Antwort

Hallo! Eine neue Plakette muss her, überschreiben ist nicht zulässig :) Vielleicht schickst du aber deinen Neuerwerb/umgemeldetes Auto sowieso bald in eine Inspektion und "handelst" eine Plakette mit raus. Wurde bei mir auch einfach neu eingeklebt nach einem Scheibenwechsel.. Gruß

...zur Antwort

Hallo! Ich schätze mal es gibt ein Problem bei der Elektrik, und zwar in Richtung Bremslicht-Schalter am Pedal. Da wirst du meiner Meinung nach selbst lange suchen können, es wird dir ein Gang zu Profis wohl eher nicht erspart bleiben.. TÜV-relevant? Eigentlich nicht, aber es könnten Spannungsspitzen durch die Bremsbetätigung oder ähnliches entstehen, jedenfalls stimmt etwas nicht und es sollte behoben werden..

...zur Antwort

Hallo. Wann tritt der Effekt denn auf? Beim Fahren, beim Rangieren, bei bestimmten Zuständen oder Steigungen? Mögliche Ursachen gibt es viele. Auf jeden Fall würde ich eine Werkstatt nachschauen lassen, das kann in manchen Fällen sicherheitsrelevant sein. Gruß

...zur Antwort