Mit einem alten Volvo V70 bist du da wohl wirklich gut bedient, da er wirklich sehr geräumig ist. Aber du kannst auch einfach ein kleineres Auto nehmen und dir ein Zelt zu legen, was fast noch bequemer sein kann. Eine andere Alternative wäre ein älterer VW Bus.

...zur Antwort

ich würde sagen nicht. Ist denn die Sicherheit noch gegeben, wenn ein Seitenspiegel nicht benutztbar ist. Aus dem Grund der Sicherheit würde ich sagen, dass es nicht erlaubt ist. Und wie willst du den Spiegel ständig ausklappen und einklappen?

...zur Antwort

Man bekommt auf jeden Fall nicht bei jedem kleineren Verstoß ein Aufbauseminar aufgebrummt. Als Faustregel kann man annehmen, dass man ein Aufbauseminar besuchen muss, sobald meinen einen Punkt in Flensburg bekommt oder halt wenn es eine schwerwiegendere Ordnungswidrigkeit ist bzw. sogar eine Straftat wie Fahrerflucht, aber dann ist ein Aufbauseminar die kleinste Sorge.

...zur Antwort

Das ist bei Stahlfelgen schon möglich, wenn du das Gewicht so an der Kante triffst, dass es abfällt ohne dass du den Bordstein mit der restlichen Felge berührst, da die Gewichte bei Stahlfelgen immer ein wenig hervorstehen.

...zur Antwort

Ich glaube nicht, dass du den Neuwagengeruch auf Dauer bewahren kannst. Du kannst es höchstens bewahren, indem du den Frischluft-Austausch so gering wie möglich hältst und zudem auch den Eintrag von Fremdgerüchen gering hältst.

...zur Antwort

Es kostet ein Bußgeld, wenn man nicht rechtzeitig abblendet, nämlich 10 Euro. Wenn noch eine Gefährdung hinzukommt dann 15 Euro und mit Sachbeschädigung 35 Euro. Aber hier auf der Seite hast du alle Bußgelder zum Thema Licht zusammengefasst:

http://www.bussgeldkatalog-mpu.de/bussgeld/bussgeldkatalog/beleuchtung/index.php

...zur Antwort

Wenn wirklich alle Lampen funktionieren, könnte es vielleicht daran liegen, dass diese Warnlampe defekt ist oder durch irgendeinen elektronischen Fehler fälschlicherweise ein Defekt angezeigt wird. Ich würde einfach mal den Fehlerspeicher auslesen lassen, dann weißt du eigentlich woran es liegt.

...zur Antwort

Ich würde etwa 0.3 bar mehr drauf machen, höchstens 0.5, dann fällt der "Standplatte" nicht so stark aus. Das dürfte eigentlich genügen.

...zur Antwort

Es ist schon ein ziemlich cooles Fahrgefühl, aber man muss wirklich extrem wachsam sein, denn gerade bei den größeren Autos a la SUV oder bei LKWs kann man nicht sicher sein, dass man gesehen wird. Daher sollte man besonders aufmerksam sein und ich persönlich würde damit nicht auf der Autobahn fahren.

...zur Antwort

Letztlich ist das Bremsen per Motorbremse deutlich wirtschaftlicher als das Bremsen durch die Bremsen, da der Motor bei der Motorbremse kaum belastet wird und auch keine Bremsbeläge abgenutzt werden. Somit halten die Bremsen deutlich länger und man spart viel Geld.

...zur Antwort

Also die Vor-und Nachteile sind alle aufgeführt worden und ich würde auch sagen, dass sich eine abnehmbare Anhängerkupllung meistens anbietet, wenn man sie nicht so oft nutzt und auch eigentlich keine praktischen Nachteile gegenüber einer festen Anhängerkupplung hat.

...zur Antwort

Also mehr als 2cm Spiel sollte dein Lenkrad aufjedenfall nicht haben, sonst ist die Lenkung einfach viel zu schwammig um ordentlich reagieren zu können. Wenn das Spiel zu groß sein sollte, dann solltest du damit in die Werkstatt fahren. Alleine kann man das eigentlich nicht einstellen.

...zur Antwort

Also Bremsbeläge werden mit den Jahren nicht unbedingt viel schlechter, die Bremsbeläge nutzen bloß mit der Zeit ab. Natürlich werden die Bremsbeläge auch mit der Zeit ein wenig schlechter, wenn sie der Witterung ausgesetzt sind oder das Auto halt lange herumstand.

...zur Antwort