Ich habe 650ml zuviel Öl nachgefüllt, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast eine Undichtigkeit am Motor und alleine deswegen solltest du dringendst in die Werkstatt, TÜV bei so einem starken Ölverlust würdest du auch nicht mehr bekommen. Da ist sogar eine Anzeige wegen Umweltverschmutzung drin, was unterm Strich Strafen in Höhe 5 stelliger Eurobeträge nach sich ziehen kann

Oder hast du beim Nachfüllen daneben gekleckert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bmwbmwe90
23.02.2017, 17:36

Es geht doch gar nicht um den Ölfleck am Boden.. die Undichte Stelle war nicht von meinem Auto sondern die meines Freundes seinen Arbeitswagen Die garage wurde mittlerweile gesäubert! Ich habe eben den Ölfleck entdeckt und habe in der Panik schnell Öl in meinem Auto nachgefüllt.. Es geht mir nur darum Ob ein Motorschaden entstehen kann weil ich 650ml nachgefüllt habe.. und weil die Anzeige bei Maximum ist. Trotzdem vielen Dank für die Antwort.

0

Bilder zur Frage..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?