Kommt drauf an!

Je nachdem ob die Teile/Möbel tragend verbaut sind, kannst du sie nicht einfach rausreissen. Hier im Forum wird das wahrscheinlich niemand genau beantworten können, aber ich würde an deiner Stelle zuerst den Hersteller anschreiben und nachfragen. Wie alt ist das gute Stück denn?

Zwei Motorräder sind natürlich sweet hinten. Wenn es nur kleine Maschinen 125er sind, kannst du sie ja vielleicht auch irgendwie außen befestigen???

...zur Antwort

Das kann natürlich das Kalkül sein, aber es kann auch sein, dass der Wagen eben einfach "im Kundenauftrag verkauft" wird. Das ist vielleicht für die jüngere Generation, wo jeder sein Auto auch per mobile, ebay oder sonstigen Portalen selbst verkaufen kann, nicht mehr ganz einleuchtend, aber es gab eine Zeit, da war es nicht so einfach potentielle Käufer zu finden und dann ist man eben zum Autohaus gegangen ;)

...zur Antwort

Gibt es wahlweise mit Hard- oder Softtop. Das Softtop sieht meines Erachtens aber wesentlich wertiger aus und nicht so nach schwarz eignefärbten Ü-Ei-Plastik.. ;-)

...zur Antwort

Erstmal ja. Allerdings könnte in gewiefter Anwalt vielleicht einen Strick für das Autohaus aus der fehlenden, direkten Reklamation des Schadens drehen. Wie sieht es denn aus mit dem Schadensprotokoll, gibt es das?

...zur Antwort

Bei so einem Auto musst du natürlich damit rechnen, dass es nicht unbedingt sanfte 90.000 Kilometer waren. Wenn du selbst nicht unbedingt technisch versiert bist, würde ich an deiner Stelle fragen, ob du mit dem Wagen eine kurze Probefahrt zu einer Gutachterstelle (TÜV, DEKRA, private) machen kannst und dir dort von den Leuten Rat einholst. Das Gutachten kostet zwar ein paar Mark, aber die Möglichkeiten sind weit größer als wenn du nur selbst mal den Kopf unter die Motorhaube steckst und dich später dann ärgerst.

...zur Antwort

Mit einem einfachen Trick. Üben, üben und nochmals üben. Am schlimmsten ist es wenn man dabei Stress hat. Such dir einen Parkplatz der groß und leer ist oder stell dir zwei Mülltonnen zurecht und übe. Auch solltest du dich trauen es zu versuchen wenn du in der Stadt bist und nicht aus Angst, dass es nicht klappt lieber eine idiotensichere Parklücke suchen.

...zur Antwort

Ich würde einfach Mal gen Osteuropa fahren. Es gibt dort sehr viel zu entdecken und ist auch einfach Mal was anderes als der Standard in Deutschland "ab in den Süden". Ein weiterer Punkt der dafür spricht, ist das geringe Preisniveau für etwaige Reparaturen!

...zur Antwort

Hallo! Ich würde es Mal mit Silikon-Glaskleber versuchen, das Zeug benutze ich nicht nur für Glas und klebt wirklich sehr gut. Allerdings musst du schon 5-10 Minuten gegenhalten!

...zur Antwort