Die Räder mit einem Drehmomentschlüssel nachzuziehen ist immer besser, da die Räder dann gleichmäßig auf der Nabe liegen und sich nichts verziehen kann und Du kein Problem hast z.B. Bremsrubbeln ( hat mein Kumpel gehabt ). Gleichzeitg verzieht sich auch Deine ( Alu- ) Felge nicht. Der Schlüssel von Stahlwlle dürfte nicht schlecht sein.

...zur Antwort

Es gibt auch andere Hersteller. Wichtg ist, dass die Befestigung, Anschlüsse, Riemenantrieb und Leistung übereinstimmt.

...zur Antwort

Ich denke der Preis ist sehr unterschiedlich,meine Erfahrung mehrere Händler abklappern evtl. auch freie Werkstätten, da habe ich den billigsten gefunden 28.-Euro incl. Reinigung.

...zur Antwort

Eine Abschleppstange ist immer besser wie ein Seil, weil Du nie genau weisst, wie der Hintermann reagiert. Auf der Autobahn darfst Du bis zur nächsten Ausfahrt abschleppen es sei denn Du hast den Fürerschein Kl.2 dann darfst Du weiterschleppen.

...zur Antwort

Warum drückst Du Dein Kupplungspedal an der Ampel durch? Kupple doch einfach aus, strengt nicht an und Du kannst beruhigt warten, bis die Ampel wieder grün wird.

...zur Antwort

Da das Frzg.Heckantrieb hat ist es normal, wenn der Reifen gleichmäsig abgefahren ist,daß die Reifen nach ca.15.000km-20.000km,je nach Fahrweise, abgefahren sind, was ist schon human, die 200PS wollen doch auch bewegt werden.

...zur Antwort

Kommt das Klappern wirklich vom Getriebe? Es könnte auch evtl.von einem Achswellengelenk kommen.Es ist nicht ganz einfach diese Frage zu beantworten,da man das Geräusch nicht hört. Im Zweifel lieber nochmal bei der einen oder anderen freien Werkstatt nachfragen.(ist meistens kostenlos)Was ist mit der Achsaufhängung,ist da alles O.K.?

...zur Antwort

Meistens sind die Schlösser defekt und lassaen sich nicht mehr reparieren.Du kannst mal versuchen,die Schlösser mit etwas ! Teflonöl oder ähnl. zu schmieren. Obs funktioniert?, eher nicht. Beim Austausch ist es sinnvoll Originalteile zu verwenden da gehst Du auf Nr.-sicher.

...zur Antwort