Macht die Polizei was gegen falsch eingestellt Scheinwerfer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, oft sind die Billigbirnen schuld, sie haben große Fertigungstoleranzen. Die andere Sache ist, dass beim Wechsel der Birnen oft die ganze Lampe raus muss und dann eigentlich nach dem Einbau wieder neu eingestellt werden muss, was viele nur Pi mal Daumen machen.

Die Polizei moniert eine Falscheinstellung nur, wenn es ihnen deutlich auffällt, glaube ich.

Ja,weil wenn die zu Hoh. Eingestellt sind,blenden sie den gegen Verkehr.Und wenn sie zu tief eingestellt sind,leuchten sie auf den Boden und man hat zu wenig Licht.

Was möchtest Du wissen?