Es könnte schon sein, dass es sich um einen kapitalen Motorschaden handeln, aber dafür müsstest du es erstmal in der Werkstatt untersuchen lassen, um das herauszufinden. Erst dann kann man darüber entscheiden, ob es noch zu retten ist oder nicht bzw. sich nicht lohnt. Aber eine Diagnose kann hier wohl keiner stellen.

...zur Antwort

Für solche Symptome kann es mehrere Gründe geben. Am effizientesten wäre es vermutlich wenn du den Fehlerspeicher erstmal auslesen lässt. Es könnte an der Motorsteuerung liegen oder vielleicht auch einem Temperaturfühler etc.

...zur Antwort

Wenn der Rest in Ordnung ist, dann würde ich auch auf die Spur tippen. Aber das solltest du in der Werkstatt überprüfen lassen, da es alleine etwas schwierig ist. Dort kann diese dann auch wieder richtig eingestellt werden.

...zur Antwort

Der Luftwiderstand könnte dadurch schon sinken, aber ich glaube nicht, dass dein Auto dadurch spürbar schneller werden würde. Es gibt dabei noch so viele andere Faktoren die dabei einen wichtigeren Einfluss spielen.

...zur Antwort

Ich würde auf jeden Fall ausreichend lange Pausen empfehlen und frische Luft. Zudem sollte man ausgeschlafen sein. Für kurze Müdigkeitsphasen hilft Koffein in irgendeiner Form immer, aber nicht auf Dauer.

...zur Antwort

Ich finde DTM Rennen auch immer wirklich spektakulär und wirklich interessant, besonders wenn man wirklich zur Boxengasse bekommt, denn dann sieht man wirklich interessante Sachen. Ich spreche eine wirkliche Empfehlungen aus!

...zur Antwort

Es ist immer noch möglich, jegliche Führerscheine bei der Bundeswehr zu machen, jedoch ist dies nicht mehr so einfach, wie früher. Heutzutage bekommt man nicht mehr einfach so jeden Führerschein bezahlt, sondern nur die meisten, die man auch benötigt.

...zur Antwort

Poröse Reifen können schnell zum Problem werden. Sie sind grundsätzlich nicht mehr in einem so guten Zustand wie neuere Reifen und daher auch nicht mehr so belastungsfähig. Daher solltest du lieber jetzt des öfteren mal deine Reifen überprüfen.

...zur Antwort

Du solltest aufjedenfall den Kat erstmal äußerlich betrachten und wie schon gesagt dran rütteln, oftmals merkt ma dann schon, das irgendwas nicht ganz in ordnung ist. Um ganz sicher zu gehen, kannst du aber eigentlich nur eine Abgasuntersuchung machen, denn wie schon gesagt, gibt es dafür keine elektronischen Messeinrichtungen.

...zur Antwort