Benzinklau mit Bohrer und die Teilkasko zahlt nicht?

2 Antworten

ich sehe das wie demosthenes, das die Versicherung für den Schaden aufkommen muss. Würde mich aber auch sehr interessieren was und wie die Versicherungen das wirklich händeln.

Ich versuche das mal zu erklären: Ursächlich für die Tankbeschädigung ist der Spritklau. Der Sprit ist mit dem Auto nicht fest verbunden, daher bezahlt den die Versicherung nicht. Der Tank ist schon mit dem Auto fest verbunden, aber nur Mittel um an das Benzin zu kommen, deshalb bezahlt die Teilkasko gar nichts. Eine Vollkasko würde den Tank bezahlen (den Sprit nicht), aber es folgt eine Höherstufung in der Versicherung.

8

Die Versicherung kann ihre Bedingungen in gewissem Rahmen frei wählen und hat in diesem Fall Diebstahl des Kraftstoffes bei der Teilkasko ausgeschlossen. Ansonsten sind Beschädigungen von Teilen des Fahrzeugs, die durch den Diebstahl eines versicherten Teils entstehen, durch die Teilkasko gedeckt. (natürlich immer abzüglich der Selbstbeteiligung). Wird nur beschädigt ohne dass etwas gestohlen wird, so erfolgt keine Haftung, auch beispioelsweise in dem sonderbaren Fall, dass jemand ein Radio ausgebaut hat, es dann aber doch liegen lässt.

0

Peugeot 206 hdi ruckelt und läuft nur auf 3 Zylindern.

Moin liebe Autofrage.net Com!

Ich könnte ja laut losschreien. Seit ein paar Tage läuft mein ( 58 000 km) Peugeot 206 unrund. Beim anlassen (bevorzugt im kalten Zustand) ruckelt er wie ein uralt Schlepper und ist auch genauso laut. Wenn ich an ner Ampel stehe dann fühlt es sich so an als würde etwas gegen meinen Fuß klopfen, wenn er warm ist ist es aber besser und auch beim fahren macht er keine besonderen Macken. Heute ist er mir aber 4 mal kurz nachm anlassen abgeschmiert und ich bin sofort zur nächsten (Peugeot)Werkstatt gefahren.

Der nette Herr hat sich das Auto auch kurz angeschaut und mir gesagt das er nur auf 3 Zylindern fährt und er ihn aufmachen müsste um sehen zu können was genau der Fehler ist. Im "besten" Fall nur ne Einspritzdüse (400€) und im schlimmsten Fall is ein Ventil Kaputt (1800-2000€). So, jetzt hab ich aber erst am 13. Mai nen Termin bekommen an dem er sich erstmal anschaut wo der Fehler genau sitzt.

Da ich mich aber mit Autos aber mal so überhaupt nich auskenne und der mir alles erzählen kann was ihm gerade in den Sinn kommt, wollte ich hier mal fragen ob das was er gesagt hat okay oder total überzogen ist und ob die Preise echt so hoch sind oder ob das extrem teuer ist weil Peugeot Werkstatt etc. Wie gesagt ich kenn mich absolut nicht mit Autos aus und könnt hier losheulen wenn das wirklich so heftig ist wie er gesagt hat.

Und ich wohne auf dem Land, ich brauch das Auto wirklich dringend, wenn auch nur um zur Arbeit zu kommen, kann man es in diesem Zustand noch fahren oder sollte ich dringend darauf verzichten?

Ich danke schonmal fürs durchlesen und verbleibe mit verzweifelten Grüßen

...zur Frage

Wenn ich meinen Tankdeckel aufschraube zischt es, wenn der Tank leer ist. Ist das Ok so?

Ich dachte immer der Tank sei irgendwie ent- oder belüftet. Mir ist aber aufgefallen als ich gestern allein abends an der Tankstelle saß, dass mein Tank gezischt hat, wenn ich den Deckel aufgeschraubt habe. Er war komplett leer. Ist das OK so?

...zur Frage

Hallo, wenn mein Tank noch einen Strich über Reserve ist (1.4 IV Golf) ,komme ich da noch ca 220 km? Davon ca 170 km Autobahn?

Tank Golf IV

...zur Frage

Späne im Filter?

Hallo Leute. Hab letztens bei meinem 2.0 TDCI den Kraftstoffilter gwechselt.Da fielen mir kleine goldfarbene Späne im Filtergehäuse auf.Ich höre immer nur,die kommen aus der Hochdruckpumpe.Wie soll das gehen? Pumpe saugt Diesel aus Tank durch den Filter.Verdichtet den Diesel und presst ihn in das Verteilerrohr.Von da gelangt der Sprit in die Injektoren und über den Rücklauf zurück in den Tank.Demnach können sie ja nur aus dem Tank kommen,aber wie sollten sie denn da reinkommen?

...zur Frage

Renault Espace 2.0 3 JE

Hallo zusammen ich habe ein Problem. Und zwar seit heute zeigt meine Tank anzeige immer an das nix im tank ist. Es blink jetzt immer so einne Zapfsäule im armaturenbrett. Meine Vermutung das der Tankgeber also der schwimmer klemmt das ist glaube ich ein Problem von allen espace aber wie löse ich denn jetzt wieder oder wie überprüfe ich ob der geber kaputt ist? Habt ihr erfahrungen mit sowas? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?