Naja ich kenne keine Zahlen was Liter bzw. Volumen angeht. Aber ich bin mir ziemlich sicher das ein X5 im Kofferraum nicht mehr Platz bietet als ein 5er Kombi!! Aber im Innenraum ist so ein Auto schon recht geräumig.

...zur Antwort

Wirklich benötigen tut man sie nicht. Man macht sie eher vorm Verkauf eines Fahrzeugs - um es besser aussehen zu lassen. Neuwertiger. Sonst ist es relativ unwichtig und vernachlässigbar.

...zur Antwort

Ich würde dir hier wirklich empfehlen das Auto für 50 Euro einmal während der Probefahrt zur Dekra auf die Bühne zu schieben und ihn komplett checken zu lassen. Du bekommst danach ein Dokument mit den festgestellten Mängeln und hast a. Sicherheit und b. gute Argumente für die Verhandlung.

...zur Antwort

Es gab dazu mal ein Urteil. Da gab es genau diese Problematik die du beschrieben hast. Und ein Richter hat damals entschieden das man nicht den Anspruch auf Garantie verliert. Vorraussetzung ist aber das es eine Meisterwerkstatt ist.

...zur Antwort

Es ist immer ohne weiteres und ohne großen Aufwand bei Modellen möglich, bei denen man es auch als Zubehö bestellen konnte. Aber ob das bei deinem Modell der Fall ist weiß ich leider nicht aus dem Kopf. Erkundige dir das mal bei Opel. Wenn ja, sollte das für unter 200 Euro machbar sein.

...zur Antwort

Selbstverständlich ist generell eine belüftete Bremsscheibe besser als eine unbelüftete. Gerade unter Belastung. Aber ich denke auch dass das ganz klar am Rotstift der Unternehmen liegt. Die sparen einfach wo sie können und stehen in enormer Preiskonkurrenz.

...zur Antwort

Günstig ist natürlich dehnbar. Wie siehts mit Benzinverbrauch aus? Würde dir einen SUV mit großem Dieselmotor empfehlen. Es gibt schon recht "günstig" ein VW Touareg für unter 17.000 Euro mit einem V6 Dieselmotor.

...zur Antwort

Dann solltest du eine ADAC Plus Mitgliedschaft abschließen. Dann wird man die auch in diesem Falle helfen. Was willst du schon machen... Zweitschlüsel in den Koffer tun und mitnehmen wäre aber auch sinnvoll.

...zur Antwort

Dafür wird die Straßenmeisterei beauftragt. Diese Position findet sich dann auch oft auf der Rechnung an die Versicherung... Die Polizei wird da höchstens das allergröbste wegräumen. Weitergehende Reperaturen etc. werden dann von der Straßenmeisterei ausgeführt.

...zur Antwort