Das bringt rein garnichts. Nur der Tankstelle bzw. dem Ölkonzern bringt es was. Nämlich noch mehr Gewinn. Kurzum; es ist völlig überflüssig Super Plus zu tanken, außer du fährst einen Porsche etc.

...zur Antwort

Bis die Reifen in den Radkästen schleifen. So tief geht es. Fahrbar ist das dann natürlich nicht mehr. Es muss alles vom Tüv abgenommen sein. Also entscheidet auch der individuell was geht und was nicht. Gibt da keinen pauschalen Richtwert.

...zur Antwort

Unbeliebt ist hier denke ich das falsche Wort! Es ist eher nicht nötig... Denn das Benzin ist dort einfach so günstig, das niemand einen Diesel zwingend benötigt um Geld zu sparen.

...zur Antwort

Vielleicht wäre ein Audi A1 oder BMW Einser das richtige. Dort bekommt man die gewünschten Extras auf jeden Fall. Vielleicht informiert ihr euch einfach mal bei einem Händler.

...zur Antwort

Ich würde dir einen Toyota empfehlen. Und zwar auch aus den genau gleichen Gründen wie meine Vorredner. Toyota baut zuverlässige Autos und hat mit der Technologie die größte und längste Erfahrung.

...zur Antwort

Nun ja, ich würde jetzt per se mal behaupten, dass ein Cabrio auch in erster Linie nicht dafür gebaut wurde, um damit durch die Waschstraße zu fahren. Die Frage wäre für mich wie viel Wasser da denn eintritt? Und natürlich ganz wichtig; an welcher Stelle?

...zur Antwort

Also bei 4000 Euro hast du schon eine einigermaßene Auswahl. Es gibt einige Kleinwagen in dem Preissegment die ca. 7-10 Jahre alt sind. Es gibt durchaus aber auch schon Autos die junger als 5 Jahre sind. Schau mal nach japanischen Herstellern. Würde eher ein kleines und günstiges Auto kaufen, welches dafür jünger ist - anstelle eines großen mal teuren Autos, welches aber schon sehr alt ist und viele km runter hat.

...zur Antwort

Also eigentlich sollte der Motor davon nicht kaputt gehen. Ich habe das gleiche Problem auch mal beim Cabrio gehabt. Habe die Tür zwar aufbekommen, die Scheibe blieb jedoch oben stehen und ich habe sie nicht mehr zu bekommen. Aber nachdem ich das Auto warm gefahren habe hat sich die Sperre gelöst und alles funktionierte wieder bestens.

...zur Antwort

Es kommt natürlich ganz darauf an, was gemacht wurde und wie es gemacht wurde? Ist das in einer Werkstatt mit "Vernunft" gemacht worden, oder zu hause in der Garage? Sind es alles zugelassene Teile? Das muss man sich im einzelnen anschauen. Grundsätzlich gilt, bei solchen Umbauten immer vorsichtig sein!!

...zur Antwort

Nein nicht verboten. Wenn man aber nachweislich herausbekommt das du wegen der "Einschränkung" durch die Fäustlinge - in welcher Form auch immer - einen Unfall verursacht hast oder nicht gut genug reagieren konntest, wirst du sicher eine Teilschuld wenn nicht sogar eine Komplettschuld bekommen.

...zur Antwort

Ja es gibt in der Tat diese Regelung das man bei Xenon Licht immer ein Waschanlage haben muss. Man kann sie also wie du schon gesagt hast garnicht ohne bestellen wenn man ein Neufahrzeug kaufen würde und wollte Xenon Licht bestellen. Die Regelung leuchtet mir auch nicht ein. Denn Wischer vor den Scheinwerfern haben dann hingegen wieder nur sehr wenige Fahrzeuge.

...zur Antwort

Für den R32 zahlst du defintiv schonmal mehr steuern, denn er hat 3,2 Liter Hubraum und nen dicken Sechszylinder. Wo hingegen der R mit 2L auskommt. Verbrauchsmäßig sollten sich die beiden nicht so viel tun. Denke das der R auch ziemlich durstig sein wird, der R32 ist es ja sowieso.

...zur Antwort

Nein also so eine Art Schwangerschaftstest wie du es beschrieben hast gibt es nicht fürs ÖL. Zumn. nicht für den Endverbraucher. Aber du kannst dir den Tipp von AutoDissel merken. So kann man erkennen ob öl noch okay ist oder nicht.

...zur Antwort

Kupplung früh oder spät. Ich denke wichtig ist, das sie nicht durchrutscht und einen guten Schleifpunkt besitzt der klar kommt. Es ist wahrscheinlich eher Geschmacksache, wie auch beim Motorrad ob eine Kupllung eher "kommt" oder später.

...zur Antwort

Schädlich in dem Sinne sicher nicht. Aber es steigert den Verschleiß, Benzinverbrauch, Reifenverschleiß etc. natürlich erheblich. Bei einem Kickdown sollte die Automatik den möglichst kleinsten gang zur besten Beschleunigung einlegen, bei langsameren Gas geben eher nicht so weit runterschalten. Das ist der Unterscheid.

...zur Antwort