Laufende Kosten Auto?

Hallo zusammen,

demnächst wird bei mir die Anschaffung eines ersten "recht teuren" Autos anstehen. Ich habe mich extrem in den neuen CLA Shooting Brake verguckt (AMG-line). Die Anschaffungskosten liegen bei dem, was ich mir so vorgenommen habe, bei ca. 30.000€. Was auch in etwa meinem Netto-Jahreseinkommen gleichkommt.

Steuer, Versicherung und Sprit kann ich mir noch recht gut selber zusammenreimen, was da an Kosten nach der Anschaffung auf mich zukommen würden. Jedoch bin ich mir nicht sicher, wie viel man für Wartung/Inspektion und mögliche Reparaturen einplanen sollte. Vielleicht kann mir hier jemand aus seinen Erfahrungen etwas dazu sagen? Gerne auch zu den laufenden Gesamtkosten.

Zudem stellt sich uns (mir und meiner Freundin/Frau) die Frage, ob es nicht total unvernünftig wäre. Zugegeben, eher meine Frau merkt diese Bedenken an. Dazu kurz etwas zur finanziellen Situation:

Wir haben etwa 4.100€ Netto zur Verfügung (2 Einkommen) und kommen mit Lebenshaltungskosten, also Miete, laufende Verträge, Versicherung, Essen etc. mit ca. 1.600€ im Monat hin. Natürlich gibt es dann noch Ausgaben für verschiedenes (Unternehmungen, kleinere Anschaffungen etc.). So bleiben "durchschnittlich" 1.500€ - 1.700€ am Ende des Monats über. Klar, auch mal weniger. Wir fahren aktuell auch ein Auto gemeinsam. Zudem erreichen wir beide unsere Arbeitsstellen fußläufig, die Kilometer des Autos werden also nicht durch lange Wege hochgetrieben.

Vielleicht kann ja jemand mal seine Gedanken dazu und seine Erfahrungen, was die Kosten anbelangt mit mir teilen. Würde mich freuen.

Autokauf