Generell würde ich immer ein bisschen mehr Abstand halten, man weiß ja nie.. Wenn es zum Beispiel wie aus eimern schüttet, musst du den Abstand eh vergrößern weil du sonst auch ne Strafe bekommst. Also bei schlechten Wetterverhäötnissen generell.

Liebe Grüße, Sabrina

...zur Antwort

"Hat ein Fahrer nicht das nötige Geld für die Untersuchung, dann kann er die MPU auch umgehen. Allerdings muss er dafür einige Zeit auf seinen Führerschein verzichten, denn die MPU hat eine Verjährung. Genauer gesagt, muss der Fahrer 15 Jahre lang warten, bis die Verjährung der MPU eintritt. Nach dieser Zeit, kann der Führerschein fürs Auto ohne die MPU neu beantragt werden." (http://www.fuehrerscheinfix.de/mpu/ )

Auf der Seite haben die unter anderem auch einen MPU-Ratgeber.. Vielleicht guckst du da mal rein, wenn jetzt wirklich eine MPU auf dich zukommt.

Liebe Grüße, Sabrina

...zur Antwort