Glasfasermatten am Auto

ch bin ein bischen schwer von Begriff! Es handlet sich um ein Rostloch zirka 10cm beim Auto , das ich selber behandeln und flicken möchte , ich weis das man es schweissen könnte und sollte , aber leider kenn ich selber nicht schweissen und kenne auch niemanden! Folgende Anleitung: Untergrund entrosten.... - Okay Polyesterharz mit Härter vermischen... - Okay ???Glasfasermatte auflegen u. die Mischung (Polyesterh.) mit dem Pinsel blasenfrei auftragen,einstreichen/betupfen. Mehrschichtiger Aufbau erhöht die Belastbarkeit??? Heisst das, das ich: 1.Die zugeschnittene Glasfaserm. die ich benötige vor mir hinlege u. die gesamte Fläche mit dem Polyh. einstreiche/betupfe? 2.und diese dann direkt auf die beschädigte Stelle des Autos gebe? 3.Kann ich nicht wenn ich die Glasfasermatte mit dem Polyh. bestrichen habe gleich die nächste schicht Glasfasermatte direkt auf die vohrige geben und ebenfalls bestreichen, und diese mehr Schichtige bestrichene Glasfasermatte dann auf die Stelle beschädigte Stelle geben , oder wäre es besser immer eine Glasfasermattenschicht zu bearbeiten und einzelnd auf die beschädigte Stelle des Autos geben? 4.Da ich auf beiden Seiten des Rostloches guten zugang habe sprich innen und aussen , muss oder soll ich die behandelnde Glasfasermatte nur aussen ans Auto oder auch innen geben , oder nur aussen oder nur innen? Bedanke mich für eure Antworten

Glasfasermatte am Auto, Glasfasermatten bearbeitung
4 Antworten