Klar, der Smart ForFour ist ein recht großer Wagen, vergleichbar mit einem VW Polo oder sogar einem VW Golf. Damit kannst du Problemlos eine Reise auch weit über 1000 Kilometer fahren. Eine Reise mit dem Smart Roadster dagegen würde ich dir abraten :) Der ist schon ein echt harter Brocken auf der Straße.

...zur Antwort

Also Ersatzteilhändler die keine Originalteile anbieten können damit glaube ich nichts anfangen und arbeiten immer sehr viel mit Schlüsselnummern, da darauf die Onlineshops und Programme abgestimmt sind.

Wenn man aber ein Autoteil bei VW oder Mercedes kauft, wissen die an Hand der Fahrgestellnummer sogar, welche farbe die Innenausstattung hat und welche weiteren Extras der Wagen hat und was noch so kaputt gehen könnte. Vielleicht haben das ja sogar bald die anderen kleineren Autoteilehändler.

...zur Antwort

4000 Euro pro Jahr würde ich jetzt nicht sagen - ich habe für mein erstes Auto bei 120% ungefähr 800 Euro gezahlt. Die Prozente fallen aber auch am Anfang ein wenig schneller. Also ich würde 120% sagen.

...zur Antwort

Wenn kein Zettel dran ist, dann kannst du auch einfach deinen Renault Händler Fragen, der sollte das in seinen Büchern stehen haben. Aber du kannst auch verschiedene Öle mit verschiedener Viskosität problemlos mischen.

...zur Antwort

Am Schaltgestänge gibt es eine Vielzahl von Gummilagern die du einmal anschauen solltest. Wenn du dort ein Spiel bemerkst dir die genaue Position merken und dann beim freundlichen Teilehändler nachfragen ob es dieses Teil einzeln gibt und ggf. austauschen.

...zur Antwort

Ja der Blitz wird immer ausgelöst, da es ja mal sein kann, dass sich das zu "Blitzende" Gut in einem Schatten befindet oder eine große Wolke aufzieht. Um gleichbleibende Qualität gewährleisten zu können wird immer geblitzt (mit Licht)

...zur Antwort

Ja, bei einer Folierung sieht man die Übergänge bei geöffneter Tür oder geöffneter Motorhaube oder Heckklappe. Dies kann aber verhindert werden, wenn man auch diese sichtbaren Teile folieren lässt. Da es aber oft scharfe Kanten und kleine Radien sind, sind sie schwer zu folieren und kosten daher mehr Geld. Deswegen werden fast alle Fahrzeuge nur bis hinter die Türkante foliert.

Aber nicht wirklich ein Manko wie ich finde. Wer schaut schon hinter die Tür? Und Freunde und Bekannte, die ins Fahrzeug einsteigen, können ruhig sehen, bis wohin foliert wurde.

...zur Antwort

Hallo Ron,

also das beste ist, du fragst bei JE Design nacht. Die sind eine sehr kompetente deutsche Firma die diese Felgen hergestellt haben sollte. Als letzen Schritt kannst du auch beim KBA anrufen und die sagen dir dann per Telefon, wer diese Felge hergestellt hat, bzw. wo du ein Gutachten auftreiben kannst.

...zur Antwort